Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grandiose Meisterfeier der Bregenzer Handballer

Roland Frühstück und Fabienne
Roland Frühstück und Fabienne ©Katarina
Grandiose Meisterfeier

Bregenz. Auf dem Bregenzer Sparkassenplatz ging am Samstagabend so richtig die Post ab. Der Grund dafür war die große Meisterfeier der Bregenzer Handballer, zu der sich Spieler, Funktionäre und unzählige Fans einfanden.

Nach der Ehrung der 1. Mannschaft wurden die heurigen Handball-Akademiker geehrt. Darauf folgte dann die Verabschiedung von Roland Schlinger, Mario Obad, Milan Ivanovic, Emanuel Sonnweber, Andreas Varga und Fabian Maier-Hasselmann. Zwei davon, nämlich Andi Varga und Roland Schlinger ließen es sich nicht nehmen ihr Gesangstalent auf der Bühne unter Beweis zu stellen. Die begeisterten Fans honorierten die Darbietung mit viel Applaus. Zum Abschluß wurde ein signiertes Roland Schlinger Trikot versteigert. Gegen 19.30 Uhr eröffnete Roland Frühstück den offiziellen Teil der Meisterfeierlichkeiten 2010.

Zum Sound der Partyband “Roadwork” wurde bis spät am Abend geshaket und gefeiert was das Zeug hielt.

Den Fans, Spielern, Funktionären und Schaulustigen wurde am Wochenende eine unvergessliche Meisterfeier geboten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Grandiose Meisterfeier der Bregenzer Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen