Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gospelkonzerte des Vorarlberger Gospelchores SingRing

Gospelchor SingRing bei einem Konzertauftritt im Reichshofsaal Lustenau
Gospelchor SingRing bei einem Konzertauftritt im Reichshofsaal Lustenau
In diesem Frühling gibt es gleich mehrere Möglichkeiten den Gospelchor SingRing gemeinsam mit seiner Begleitband „Gospeltrain“ in der kompletten Formation zu hören.
SingRing Bilder

Die Kon­zertreihe VibraZION führt den Chor quer durch Vorarlberg und mit im Gepäck – Good vibrations from zion – Musik aus dem Him­mel. So lässt sich der Konzertti­tel wohl am besten deuten.

Über 40 SängerInnen interpre­tieren gemeinsam mit 9 Musi­kern einzigartige Gospelkom­positionen mit viel Rhythmus und vor allem viel Herz.

Kaum zu glauben, dass diese Musik von ihren Komponisten für ganz normale Sonntags­messen kreiert worden ist. Doch spätestens nach der Betrachtung eines live Videos von z.B. Kirk Franklin wird einem so einiges klar – wow.

Das Programm greift musikalische und vor allem auch inhaltliche Themen von den afrikanischen Wurzeln der Gospelmusik bis hin zur Avantgarde im R&B auf. Somit ergibt sich ein sehr inter­essanter Querschnitt über meh­rere hundert Jahre Leidens- und Hoffnungsgeschichte der afro­amerikanischen Bevölkerung.

Ein Konzert das garantiert be­wegt!

SingRing & the Gospeltrain

Leitung Michael Percinlic

Beginn: 20:00 Uhr

 

Termine

21.4. Wäldersaal, Lingenau

28.4.Leiblachtalsaal, Hörbranz

30.4. Conrad Sohm, Dornbirn

Kartenvorverkauf bei allen Raiffei­senbanken, Ländleticket und Ö-Ticket

 

www.SingRing.at

kontakt@SingRing.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Gospelkonzerte des Vorarlberger Gospelchores SingRing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen