AA

Gorbach unter Druck

Der freiheitliche Vize-Bundesparteiobmann Norbert Hofer fordert heute Vizekanzler Gorbach zum Rücktritt auf. Er stößt sich daran, dass der Verkauf der ÖBB-Bodenseeflotte unter Gorbachsn Verantwortung als künftigem Arbeitnehmer von Klaus zustande komme.

Das sei, so FPÖ-Vizebundesparteiobmann Norbert Hofer, schlichtweg ein Skandal. Er wirft ihm mangelnden politischen Anstand vor und schließt eine Ministerklage gegen Gorbach nicht aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gorbach unter Druck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen