Golfsport als Ferienspaß

An den drei Camp-Wochen im Juli und August lernten auf der Driving Range des Golfclubs Weißensberg bei Lindau insgesamt etwa 60 Kids den Golfsport kennen oder verbesserten ihre bereits erworbenen Golf-Kenntnisse.  Präsidententurnier [88 KB]

Die Serie der “VN”-Erlebnisgolfcamps für Kinder und Jugendliche ist abgeschlossen. Für die besonders Eifrigen läuft zudem diese Woche noch ein Perfektionskurs in Weißensberg.

Die Premiere der “VN”-Erlebnisgolfcamps, organisiert von Option Golf, Bludenz, und den Golfpros der Michael Coventon Golf Academy des GC Weißensberg erwies sich als Ferien-Hit, bei dem die Nachwuchs-Golfer viel Spaß hatten und dabei sportlich und auch in manch anderer Hinsicht einiges dazulernen konnten.

Die Alternativprogramme, vom Malen bis zum Frisbee-Spiel, wurden ebenso begeistert angenommen wie die abwechslungsreiche Verpflegung nach dem Motto “gsund und gut”. “VN”-Mini-Radios, Taschenlampen, Frisbee-Scheiben, Option-Golf-Kappen mit den Autogrammen der Pros Michael, John und Philip: Bei den Preisverteilungen ging’s immer hoch her. Zum Finale kamen jeweils die Eltern auf die Range und staunten, was die Sprösslinge in kurzer Zeit gelernt hatten.

Vom Jugendcamp angetan zeigte sich auch Dr. Gerold Hirn, Präsident des Vorarlberger Golfverbandes, dessen Tochter ebenfalls am Erlebniscamp teilgenommen hatte. Anlässlich der Schlussveranstaltung am vergangenen Freitag lobte Hirn die “VN”-Golf-Initiative. Dank für das Entgegenkommen im Dienst der Nachwuchsförderung gebührt dem GC Weißensberg mit seinem Vorarlberger Präsidenten Dr. Walter Intemann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Golfsport als Ferienspaß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen