Goldene Rose von Vandans – 11. Vandanser Dörflelauf

Am Sonntag, 19. Juli, wurde der Vandanser Dörflelauf durchgeführt. 21 zum Teil sehr junge Schüler(innen) der Raiffeisen TS-Gisingen, aber auch Eltern und Betreuer wagten sich auf die anspruchsvolle Strecke in Vandans. 15 davon, konnten einen tollen Glaspokal mit nach Hause nehmen, da sie einen Platz unter den ersten 3 in der jeweiligen Altersklasse erzielten. Klassensiege gingen an Martin Bertschler und Jasmin Venturi.

Bambini weibl. 350 m, Jg.2000/01:

3. Beate Mühlecker Jg. 01 1:38,64

4. Theresa Hefel Jg. 01 1:39,59

5. Nadja Schatzmann Jg. 01 1:41,26

6. Eliette Hepberger Jg. 00 1:41,68

Bambini männl. 700 m, Jg.2000/01:

1. Martin Bertschler Jg. 01 1:29,43

2. Pascal Frick Jg. 00 1.38,37

3. Daniel Bertschler Jg. 01 1:40,64

7. Lawrence Clausi Jg. 01 1:48,55

Schülerinnen 1050 m,

Jg. 1998/99:

2. Celyne Hager Jg. 99 5:03,58

3. Katja Mühlecker Jg. 99 5:45,43

Schülerinnen I 1400 m,

Jg. 1996/97:

2. Catrin Hefel Jg. 97 7:34,00

3. Tina Hager Jg. 96 7:36,00

6. Naomi Hepberger Jg. 97 7:40,00

Junioren männl. 5300 m:

3. Sebastian Doppelbauer 24:47,77

Junioren weibl. 5300 m:

3. Silvana Scheiner 26:51,17

Weibl. W30 5300 m:

2. Bianca Schatzmann 25:13,99

Weibl. W30 11,3 km:

1. Jasmin Venturi 46:13,25

Halbmarathon 21,1 km:

2. Sabine Hager 1:57,31

3. Jaqueline Frick 2:01,37

3. Walter Mühlecker 1:27,52

10. Thomas Doppelbauer 1:38,56

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Goldene Rose von Vandans – 11. Vandanser Dörflelauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen