AA

Golden Circus

Musik, Tanz und Showeinlagen: Beim Maturaball der HTL war für jeden etwas dabei!
Musik, Tanz und Showeinlagen: Beim Maturaball der HTL war für jeden etwas dabei! ©dk
Dornbirn. Ganz Vorarlberg ist im Ballfieber. Gestern eröffnete die HTL Dornbirn die zweite Hälfte der Ballsaison 2013/14.
Fotos vom Ball

Die Maturantinnen und Maturanten hatten das Wirtschaftszelt der Messe Dornbirn als Schauplatz für ihren großen Abend gewählt. Nicht weniger als 1500 Gäste fanden sich dort gestern ein um den Abend zu genießen. „Golden Circus” – das war das Motto des Maturaballs und das Programm welches die Schülerinnen und Schüler auf die Beine gestellt hatten war vielseitig, spannend und spektakulär. Doch bevor es so richtig los ging richtete der Direktor der Schule OSTR Mag. Herbert Hug einige Worte an seine Schützlinge, deren zahlreich erschienene Bekannten, Verwandten und Freunde sowie an die Lehrerinnen und Lehrer. Er bedankte sich auch für das Kommen zahlreicher Ehrengäste, unter anderem hatten Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Stadtrat Guntram Mäser, Eduard Fischer mit Gattin Lisa und Christoph Hinteregger mit Gattin Lydia den Weg in das Messeareal gefunden.

Das Programm begann mit der Vorstellung der Maturantinnen und Maturanten, gefolgt von einem Showtanz. Passend zum Thema des Abends ging es weiter: Verkleidet als Zirkusdirektorin, Kaninchen, Zebras, Clowns und Seiltänzerinnen wurde den Zuschauern eine Show der besonderen Art geboten. Anschließend gab es einen Sketch zu sehen: Unter dem Titel „Schlag die Matura” galt es Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Wissen unter Beweis zu stellen.

Zu guter Letzt hatten sich die Jungs der HTL noch etwas Spezielles überlegt: Mit ihrem erotischen Showtanz konnten sie vor allem die weiblichen Ballgäste begeistern und sorgten für eine gute Stimmung im Saal. Davor wurde noch ein musikalischer Beitrag performt. Mit einem gebogen Rohr und zwei Gitarren wurde die Bühne gerockt.

Aber das war nicht die einzige musikalische Unterhaltung an diesem Abend: Das „Franz Rimini Tanzorchester” brachte mit Schlagern aus allen Ländern Jung und Alt auf die Tanzfläche. Außerdem konnte in der Disco das Tanzbein geschwungen werden. Die Mitternachtseinlage war eine atemberaubende Show aufgeführt vom Reit- und Voltigierzentrum Lauterach. Danach wurden noch die Tombolapreise verliehen: „K-Shake”-Gutscheine, ein Rundflug über Vorarlberg, ein 100 Euro Gutschein von „Gössl”, ein Bungeesprung, Wellnessgutscheine sowie Gutscheine für ein Driving Camp – all das gab es zu gewinnen.

Der Sektempfang wurde gesponsert von der Firma Wolford, die Tischdekoration wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst erarbeitet und gestaltet. Es war ein gelungener Abend.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Golden Circus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen