AA

"Gold" für Bregenzer Schachklub

Erfolgreiche Bregenzer Schachspieler mathias Böhler, Alexander Fürst und  Felix Bahl mit Trainerin Helene Mira
Erfolgreiche Bregenzer Schachspieler mathias Böhler, Alexander Fürst und Felix Bahl mit Trainerin Helene Mira

Bregenz. Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder das Jugendturnier in Jedesheim in Deutschland statt.

Unter 120 teilnehmenden Kindern konnten die Bregenzer Schach-Youngsters Alexander Fürst und Felix Bahl klar dominieren.
Das vorliegende Ergebnis ist eine beeindruckende Bestätigung der in der Bregenzer Schachwerkstatt geleisteten Trainingsarbeit, die heuer zum 14. Mal beim Jedesheimer Jugendopen stattfand.
Gleich in vier von sieben Kategorien (U8, U10, U12, U14) holten Helene Miras Schützlinge den ersten Platz.
U14 Felix Bahl (Bregenz)
U12 Emilian Hofer (Hohenems)
U10 Alexander Fürst (Bregenz)
U8 Phil Notegger (Wolfurt)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • "Gold" für Bregenzer Schachklub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen