AA

Günther Hron - Glückwunsch zum 75. Geburtstag

Rankweil. Am Pfingstsonntag vollendete Herr Günther Hron sein 75. Lebensjahr. Dieses Ereignis wurde mit seiner Familie Freunden und Bekannten gebührend gefeiert.

Als jüngstes von vier Kindern der Eheleute Helene und Leopold Hron erblickte Günther in Rankweil das Licht der Welt. Nach der Schulzeit arbeitete er für verschiedene Firmen, bis er 1960 bei der Post eine Anstellung als Briefträger in Rankweil fand. Bis zu seiner Pensionierung 1995 übte er seinen Beruf mit viel Liebe und Hingabe aus und hatte regen Kontakt zu den Menschen in seinem Bezirk, wo er von allen sehr geschätzt wurde. 1963 ehelichte er seine Tini, geborene Jutz, und übersiedelte zu ihr nach Sulz. Das Ehepaar bekam drei Söhne und eine Tochter. Die Familie wurde durch sieben Enkelkinder und eine Urenkelin, die sein ganzer Stolz sind, im Laufe der Jahre vergrößert. Im Oktober 1994 zog er mit seiner Gattin wieder in seinen Heimatort Rankweil, wo sie „In der Schaufel“ das Haus, das Günther mit seiner Schwester Hermine baute, bewohnen. Langeweile kam bei Herrn Hron auch nach der Pensionierung nicht auf. Er übernahm vor acht Jahren dienstags und mittwochs das Ausfahren und Zustellen der Institution „Essen auf Rädern“, wobei er den Kontakt zu seinen Ranklern rege pflegt und aufrecht erhält. Günther freut sich immer über gesellige, lustige Runden, daher darf natürlich die wöchentliche Jasserrunde mit Freunden der Familie nicht fehlen Die Familie und viele Rankler, die den Jubilar schätzen, gratulieren ihrem Günther aufs Herzlichste!

Quelle: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Günther Hron - Glückwunsch zum 75. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen