AA

Glück im Unglück

Glimpflich ist Donnerstag gegen 16.40 Uhr ein Lkw-Unfall auf der Römerstraße von Göfis Richtung Frastanz ausgegangen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ein 31-jähriger Lkw-Fahrer kam nach eigenen Angaben bei einem Bremsmanöver von der Straße ab. Unter dem Gewicht des mit Bauschutt beladenen Lastwagens brach das Bankett. Der Bau-Lkw rutschte ab, kippte um und schlitterte mehrere Meter über eine Böschung in die Tiefe. Der Fahrer blieb unverletzt.

Das Fahrzeug musste durch 20 Mann, zwei Fahrzeugen der Feuerwehr
Göfis und einem Telekran geborgen werden. Verletzt wurde niemand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Glück im Unglück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.