AA

Glimmbrand in Hohenems

Am Sonntag gegen 21.55 Uhr bemerkte ein Hausbewohner in der Appenzellerstraße Brandgeruch im Bereich des Dachbodens und verständigte die Feuerwehr.

Diese konnte feststellen, daß der Brandgeruch durch eine in der
Decke des Wohnzimmers montierte Halogenleuchte ausgelöst wurde. Über der Halogenleuchte befand sich Dämm-Material, welches durch die ausgestrahlte Hitze schließlich zu glimmen anfing.

Der Schaden ist gering. Die Feuerwehr Hohenems
stand mit 5 Fahrzeugen und 27 Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Glimmbrand in Hohenems
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.