AA

Gletscher um 30 Meter kleiner

Die Vorarlberger Gletscher sind im Sommer wieder kleiner geworden. Am meisten an Substanz verloren hat der Ochsentaler-Gletscher am Fuße des Piz Buins. Er ist fast 30 Meter kleiner geworden.

Im mittleren Bereich weist der Ochsentaler-Gletscher laut ORF Zerfallserscheinungen auf.

Der Vermunt-Gletscher oberhalb der Wiesbadner Hütte hat über 13 Meter eingebüßt.

Wenig Schnee im Winter und ein warmfeuchter Frühsommer haben zu einer verstärkten Eisschmelze geführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gletscher um 30 Meter kleiner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen