AA

Gleich zwei Brände

Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr am Mittwoch Abend in Götzis und Rankweil im Einsatz sein. [6.1.2000]

Am frühen Mittwoch Abend gegen ca. 18.30 Uhr brach in Götzis aus bisher unbekannter Ursache in einem
Wohnhaus, das von 11 Personen bewohnt wird, in ein Brand aus.

Das Feuer konnte von der Feuerwehr
Götzis und Altach eingedämmt und gelöscht werden. Das Objekt wurde durch das
Feuer, das vermutlich im Obergeschoss ausbrach, schwer beschädigt.
Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Brandobjekt. Es
wurden keine Personen verletzt.
Die Erhebungen zur Ermittlung der Brandursache sind im Gange.

Ungefähr eine Stunde später brach in der Grünmülldeponie in Rankweil ein
Glimmbrand aus.
Auf der Grünmülldeponie wurde das Heu vom Brand in Göfis vom 31.12.99
gelagert. Dieses Heu entzündete sich neuerlich ohne Fremdeinwirkung. Die
Feuerwehr Rankweil rückte mit 16 Mann und 3 Fahrzeugen aus und konnte den Brand in
kürzester Zeit löschen.

(Bild: VN)

Mehr News aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gleich zwei Brände
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.