AA

Gleich viele Kühe, aber viel mehr Milch

Die Milchproduktion ist seit dem EU-Beitritt um 25 Prozent auf knapp 120 Millionen Liter gestiegen. Die Zahl der Kühe ist hingegen konstant geblieben. Die Milchleistung der Kühe ist laut ORF von 4.000 auf 6.000 Liter pro Jahr gestiegen.

1970 gab es in Vorarlberg noch 8.400 Bauernhöfe, im Jahr 2004 waren es mit 4.400 deutlich weniger.

In derselben Zeit hat sich die durchschnittliche Betriebsgröße von 6,5 Hektar auf elf Hektar fast verdoppelt.

Die Erzeugerpreise seien gesunken, deshalb würden viele Landwirte versuchen, die Einkommensunterschiede durch Mehrproduktionen wettzumachen, so Josef Moosbrugger, Präsident der Landwirtschaftskammer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gleich viele Kühe, aber viel mehr Milch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen