Glanzvolle Premiere für "Der Fährmann"

Über 100 Laienschauspieler agieren im Schauspiel "Der Fährmann"
Über 100 Laienschauspieler agieren im Schauspiel "Der Fährmann" ©Manfred Bauer, Veranstalter
"Der Fährmann" Schauspiel

Auf der Freilichtbühne in Rüthi wird wieder ein Schauspiel mit Bezug auf die Region gespielt.

Rüthi – Kürzlich hatte auf der Freilichtbühne in Rüthi das Schauspiel “Der Fährmann” vor vollem Haus, Premiere. Dabei ernteten die mehr als 100 Laienschauspieler wie auch die beiden Regisseurinnen und Kuno Bont der künstlerische Leiter, Initiant und Autor des Stücks langen Applaus und viel Lob. Der bekannte Vorarlberger Komponist Paul Winter hat zum “Fährmann” die Musik komponiert. Gespielt wird das Stück noch täglich von Dienstag, 20. bis Sonntag, 25. September, jeweils um 20 Uhr auf der Freilichtbühne in Rüthi. Weitere Infos unter: www.fährmann.ch

Der Fährmann

Die Freilichtaufführung “Der Fährmann” ist eine spannende Geschichte, spielt im Mittelalter und beginnt damit, dass ein Fremder ins kleine Dorf kommt und sich vom Landvogt überreden lässt, für ihn die Fähre über den Rhein zu bedienen. Niemand traut dem Fremden. Wenig später ereignet sich ein geheimnisvoller Mord. Der Verdacht fällt auf den Neuankömmling. Plötzlich prägen Neid, Missgunst, Angst und Ausgrenzung den ärmlichen Alltag der Siedlungsbewohner. Liebe und Freundschaft werden auf eine harte Probe gestellt.

Mittelaltermarkt

Am Samstag, 24. September findet von 10 bis 16 Uhr auf dem Theatergelände ein attraktiver Mittelaltermarkt statt. Nebst Speis und Trank aus dem Mittelalter gibt es auch viele Waren zu kaufen. Gaukler, Musiker und Artisten sorgen für Unterhaltung und Nervenkitzel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Glanzvolle Premiere für "Der Fährmann"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen