GIKO mit vielfältigen Rundverpackungen vertreten

Weiler/Nürnberg  Mit rund 44.000 Besucher/innen ist die BioFach in Nürnberg die Weltleitmesse für Bioprodukte. GIKO sorgte mit speziell veredelten Kombi- und Schmuckdosen aus Recycling-Papier beim Fachpublikum für Aufmerksamkeit.
Biofach 2011 in Nürnberg

Die BioFach, die vor wenigen Tagen in Nürnberg zu Ende ging, ist die Weltleitmesse für Bioprodukte. 44.000 Besucher/innen in vier Tagen und über 2.500 Aussteller aus 86 Ländern bestätigen die große Nachfrage nach Bio-Lebensmittel, Ökotextilien und Naturkosmetik. Auch für den Vorarlberger Verpackungsspezialisten GIKO ist die Messe in Nürnberg ein wichtiger Branchentreff.

„Obwohl die Messe primär auf Lebensmittel ausgerichtet ist, müssen diese natürlich auch verpackt werden. Die Messe war bereits in den letzten Jahren immer eine der erfolgreichsten für uns. Das Interesse der Fachbesucher/innen war auch heuer wieder sehr groß”, sagt Patrick Bechtold, GIKO-Verkaufsleiter der Sparte Rundverpackungen.

Am Messestand präsentierte das GIKO-Team veredelte Kombi- und Schmuckdosen, die aus Recycling-Papier hergestellt werden. „Speziell die Kombidosen eignen sich optimal als Über- und Schutzverpackung für Lebensmittel. Hochwertigkeit, ein hoher Produktschutz und die ressourcenschonende Herstellung passen zum Biogedanken”, erklärt Patrick Bechtold weiter.

Modifikation bei Kombidosen

Die Verpackungsspezialisten aus Weiler arbeiten derzeit an einer „nachhaltigen“ Produktmodifikation. „In den nächsten Monaten werden wir erstmal Kombidosen mit Papp- oder Papierboden ausliefern. In der Branche gibt es erst wenige Hersteller, die statt Blech auf Papier setzen. Dieser Schritt macht die Verpackung noch leichter wiederverwertbar und reduziert auch die Verpackungsmenge. Damit setzen wir auch ein Zeichen gegenüber unseren Kunden, die sich solche Lösungen für ihre Produkte wünschen”, so Patrick Bechtold.

Abfüllen und verpacken

Das Know-how des Verpackungsspezialisten ist auch als „Abfüller“ gefragt. „Gerade im Bio-Bereich gibt es noch viele kleine Produzenten. Auf Kundenwunsch übernehmen wir deshalb auch die Abfüllung. Befüllt werden Dosen und Hülsen mit jeglicher Art rieselfähiger Lebensmittel wie beispielsweise Gewürze, Nüsse, Drops und Körner sowie Materialen wie Puder und Pulver. Die Abfüllung erfolgt unter Beachtung strengster Hygienevorschriften. Die Kommissionierung der Ware und die Versandorganisation sind weitere Dienstleistungen, die wir den Kunden anbieten“, erklärt Patrick Bechtold.

Factbox GIKO Verpackungen

Hauptsitz: Weiler / Vorarlberg

Mitarbeiter/innen: 140

Hauptmarkt: Mitteleuropa

Absatzbranchen: Nahrungs- und Genussmittelverpackungen, Maschinenbau, Industrie

Produkte: Folien, Hülsen, Dosen, Kartonagen

Zertifizierungen: ÖNORM EN ISO 9001:2000, Hygienemanagement, BRC/loP Standard, alle lebensmittelrechtlichen Zulassungen, hauseigene Repro und Druckerei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weiler
  • GIKO mit vielfältigen Rundverpackungen vertreten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen