Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gewidmetes Bauland für 54.000 Häuser in Vorarlberg

Hohe Grundstückspreise treiben die Wohnkosten in die Höhe. Dabei wäre gewidmetes Bauland in großen Mengen vorhanden. Nur stehen derzeit kaum Grundstücke zum Verkauf.
Hohe Grundstückspreise treiben die Wohnkosten in die Höhe. Dabei wäre gewidmetes Bauland in großen Mengen vorhanden. Nur stehen derzeit kaum Grundstücke zum Verkauf. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Schwarzach - Trotz riesiger Grundstücksreserven im Land steigen die Preise für Bauland kontinuierlich weiter.
Grundstückspreise in Vorarlberg
Grundstücke auf laendleimmo.at

Mehr als 32 Millionen Quadratmeter gewidmetes Bauland dazu weitere 5,2 Millionen Quadratmeter Bauerwartungs-Land: Vorarlbergs Grundstücksreserven sind riesig. Und dennoch gibt es derzeit nur wenige Baugrundstücke zu kaufen. „Momentan bietet nur an, wer dringend Geld braucht“, so Immobilienexperte Herwig Ganahl. Das geringe Angebot treibt die Preise in die Höhe. Für heuer ist mit einem Preisanstieg von weiteren drei bis vier Prozent zu rechnen.

Große Reserven an Bauland

Ein Rechenbeispiel basierend auf einer Bauflächenreserven-Erhebung der Landesraumplanung von 2011 zeigt, wie groß die Landreserven tatsächlich sind. Bei einem Bedarf von 600 Quadratmetern pro Haus wäre aktuell gewidmetes Bauland für 54.000 Häuser vorhanden. Auf Bauerwartungsflächen fänden weitere 8700 Häuser Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gewidmetes Bauland für 54.000 Häuser in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen