AA

Gewaltiger Sonnensturm im Anflug auf die Erde – großflächige Stromausfälle drohen

Sonneneruptionen haben Magnetsturm ausgelöst
Sonneneruptionen haben Magnetsturm ausgelöst ©AP/Nasa
Wegen einer Mega-Explosion auf der Sonne, steuert nun ein gewaltiger Magnetsturm auf die Erde zu. Die Auswirkungen des Sturms könnten sich schon am morgigen Freitag auf der Erde bemerkbar machen.

Der Sonnensturm ist gerade auf dem Weg Richtung Erde und könnte dramatische Folgen haben. Weltraumexperten befürchten zahlreiche, großflächige Stromausfälle und warnen vor der magnetischen Strömung.

Außergewöhnlicher Sonnensturm

Generell ist so eine Sonneneruption zwar nicht außergewöhnliches, normalerweise geht diese aber auch spurlos an den Menschen vorbei. Der aktuelle Sonnensturm erreicht jedoch ein deutlich größeres Ausmaß.

Besonders starke Eruption

Die Sonneneruption, die sich laut Forschern am Mittwoch ereignet hat, ist extrem stark und die Elekronen könnten deshalb auch das Magnetfeld der Erde treffen und so Stromausfälle auslösen. Die Forscher wissen allerdings noch nicht genau, wann uns der Magnetsturm erreichen wird und auch nicht welche Region der Erde betroffen sein wird. In letzter Zeit werden immer häufiger Sonneneruptionen verzeichnet – zuletzt im Juni 2014.

Wunderschöne Lichter

So ein Sonnensturm hat allerdings nicht nur Schattenseiten, er löst nämlich für gewöhnlich zahlreiche, bunte Nordlichter aus.

(red)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gewaltiger Sonnensturm im Anflug auf die Erde – großflächige Stromausfälle drohen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen