Geteilte Meinungen über die Stichwahlwiederholung in Vorarlberg

©APA
Seit Freitagmittag steht es fest. Die Bundespräsidenten-Stichwahl wird wiederholt. In Vorarlberg sind die Meinungen gespalten. Im VOL.AT-Gespräch verraten die Vorarlberger ihre Meinungen.

Die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes ist gefallen und im Herbst wird die Bundespräsidenten-Stichwahl wiederholt. Nicht alle sind über dieses Ergebnis begeistert. “Ich finde das unmöglich”, zeigt sich Ernst Schenninger deutlich schockiert. Viele Vorarlberger teilen diese Meinung. Dennoch gibt es auch einige, welche die Wahlwiederholung für richtig halten. “Vermutlich ist es eine sinnvolle Sache, da es sonst die nächsten Jahre nur Streitereien gegeben hätte”, erklärt Thomas Gassner aus Koblach im VOL.AT-Gespräch.

Was die Vorarlberger sonst noch gesagt haben, erfahren Sie im Video.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Geteilte Meinungen über die Stichwahlwiederholung in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen