Gesundheitstag der AUVA in Dornbirn

AUVA – Landesstelle Salzburg, Tirol & Vorarlberg organisierte internen Gesundheitstag in der Außenstelle Dornbirn

– Vom Bürostuhl bis zur Jause: Konkrete Gesundheitstipps für die verschiedensten Situationen am Arbeitsplatz
– Gesundheitstag als Event im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
– Hohe Beteiligung seitens der Mitarbeiter der Landesstelle

“Die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass Arbeitsfähigkeit und Gesundheit vom Berufseintritt bis zur Pension erhalten bleiben können, ist unser Ziel”, erläuterte die Landesstellendirektorin Dr. Susanne Oberrauch-Odar ihre Motivation für die Organisation des ersten Gesundheitstages der AUVA – Landesstelle am vergangenen Montag in der Außenstelle Dornbirn. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Büros der Landesstelle der Allgemeinen Unfallversicherung AUVA konnten sich an zahlreichen Ständen zu verschiedenen Schwerpunkten konkrete Tipps und Informationen holen sowie Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen. Themen wie Stress, Ergonomie, Ernährung oder Bewegung wurden stark nachgefragt. “Die Gesundheit der Belegschaft zu erhalten und eine bestmögliche Arbeitsfähigkeit zu gewährleisten, ist ein gemeinsames wichtiges Ziel der Mitarbeiterführung”, betonte Dr. Susanne Oberrauch-Odar.

Gleichzeitig läuft in der AUVA – Landesstelle eine freiwillige Mitarbeiterbefragung hinsichtlich möglicher Verbesserungsvorschläge für die tägliche Arbeit. “Die Gesundheitsförderung beginnt auch bei Präventionsfachleuten im eigenen Unternehmen”, erläuterte dazu der stv. Landesstellendirektor Ing. Reinhard Schuller. Konkrete Fragestellungen wie beispielsweise eine altersadäquate Beschäftigung werden in den Fokus gerückt. In insgesamt 20 österreichischen Betrieben wird anhand dieser Mitarbeiterbefragungen und Workshops die aktuelle Arbeitsfähigkeit der Belegschaft erhoben. Entsprechend dem Ergebnis der Befragungen werden gezielte Maßnahmen zur Förderung der Arbeitsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umgesetzt. Zu solchen Aktionen zählt auch ein Gesundheitstag wie jener der AUVA – Landesstelle Salzburg in der Außenstelle Dornbirn.

“Gesundheit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz sind optimale Voraussetzungen dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne und qualitätsvoll ihrer Aufgabe nachkommen. Dort, wo wir Abläufe oder Einrichtungen weiter optimieren können, werden wir das umsetzen. Ich bin gespannt auf das diesbezügliche Ergebnis der Mitarbeiterbefragung”, so abschließend AUVA-Landesstellendirektorin Dr. Susanne Oberrauch-Odar: “Die Arbeitswelt prägt oft stark das gesundheitliche Empfinden – wir wollen bestmögliche Rahmenbedingungen für unsere Belegschaft in der AUVA .”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Gesundheitstag der AUVA in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen