Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gesundheit im Gespräch"

Zahlreiche Interessierte waren bei den Vorträgen dabei.
Zahlreiche Interessierte waren bei den Vorträgen dabei. ©Stadt Bludenz

Großes Interesse im Frühjahr – im Herbst geht’s weiter

Bludenz. Auf großes Interesse stieß die Vortragsreihe “Gesundheit im Gespräch” in Bludenz. Verschiedene Themen wie Herzerkrankungen, Lungenprobleme, Impfungen, Zahnprophylaxe, Bewegung oder Depressionen wurden in den letzten zwei Jahren diskutiert und behandelt

Auch im ersten Halbjahr 2011 wurden jeden ersten Dienstag im Monat Ärzte zu verschiedenen Themen eingeladen. So referierte etwa Dr. Bernhard Schwärzler zum Thema Palliativpflege. Er stellte die Aufgaben der Palliativstation am Landeskrankenhaus Hohenems und des Mobilen Palliativteams Vorarlberg vor.

Dr. Ludwig Hefel ging der Frage, ob die Plastische Chirurgie nur eine Modeerscheinung ist, auf den Grund. Er stellte die verschiedenen Teilbereiche der plastischen Chirurgie – Hand- und Mikrochirurgie, Verbrennungschirurgie, Tumorchirurgie, Wiederherstellungschirurgie und Ästhetische Chirurgie – vor.

Dr. Josef Marksteiner kümmerte sich um Schlafprobleme und die nervlichen Ursachen. Sie sind besonders im Alter häufig und können alleine oder im Rahmen einer Erkrankung vorkommen. Sehr oft sind schlaffördernde Maßnahmen ausreichend, in einem geringeren Prozentsatz allerdings ist es notwendig, die Grunderkrankung mitzubehandeln. Über die Entstehung, Behandlung, Vorbeugung und Sofortmaßnahmen eines Schlaganfalles sprach OA Philipp Werner vom Landeskrankenhaus Rankweil.

Die Reihe wird auch im Herbst fortgesetzt. Anregungen für Themen sind jederzeit willkommen und können beim Amt der Stadt Bludenz, unter soziales@bludenz.at via Email abgegeben werden.

Die nächsten Termine im Herbst :
6. September 2011
4. Oktober 2011
8. November 2011
13. Dezember 2011

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gesundheit im Gespräch"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen