AA

Gesunde und selbstbewusste Jugendliche

Starke Mädchen gibt es dank eines Selbstverteidigungskurses
Starke Mädchen gibt es dank eines Selbstverteidigungskurses ©Bandi Koeck

Rankweil. Gesundheit und Wohlbefinden sind der Jahresschwerpunkt der Offenen Jugendarbeit Rankweil . Neben der gesunden Jause im Jugendtreff werden auch die Workshops zu den Themen Sexualität und Selbstbehauptung resp. Selbstverteidigung von den Jugendlichen begeistert angenommen.

Viele Vitamine

Jugendleiterin Priska Reichart berichtet stolz: „Seit Oktober werden im Jugendtreff kiloweise Äpfel, Mandarinen und Joghurts verspeist. Statt den Jugendlichen Süßigkeiten und Junkfood zu verbieten, wollen wir mit dem gesunden Snack, den es gratis jeden Mittwoch und Samstag im offenen Betrieb gibt, eine schmackhafte Alternative anbieten.“

Klipp & Klar

Ein Team bestehend aus einem Sexualpädagogen und einer Sexualpädagogin hat im Rahmen des Klipp & Klar-Workshops dem Jugendtreff einen Besuch abgestattet. Nach einer gemeinsamen Einstiegsrunde konnten die Mädchen und Jungen in separaten Gruppen ihre Fragen rund um die Themen Pubertät, Liebe und Verhütung stellen. Mit viel Anschauungsmaterial und Einfühlungsvermögen wurde auf die Fragen der Teenies eingegangen. Aufgrund des großen Interesses wird im Januar 2012 ein weiterer Klipp & Klar-Workshop angeboten.

Darüberhinaus läuft seit November ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen. Die dreizehn Teilnehmerinnen lernen an sechs Abenden ihre Grenzen zu setzen und sich bei Grenzverletzungen entsprechend zu wehren. „Trotz ernsten Themen kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz. Als Abschluss können die Mädchen beim Nachtrodeln ihren Mut unter Beweis stellen“ verrät Priska Reichart weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Gesunde und selbstbewusste Jugendliche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen