AA

Geschichtsverein Bludenz lädt zu einem romanischen Vortrag

Karte Verbreitungsraum der Rätoromanen und Karte südl. Vorarlberg; Text aus karoling. Zeit (820), Reliktwörter
Karte Verbreitungsraum der Rätoromanen und Karte südl. Vorarlberg; Text aus karoling. Zeit (820), Reliktwörter ©Stadt Bludenz

Vortrag von Univ. Prof. Dr. Guntram Plangg: “Romanisch, wie es in Churrätien gesprochen wurde”

Der Geschichtsverein, Region Bludenz lädt zum Vortrag mit Univ.Prof.Dr. Guntram Plangg am Montag, 18. April, 19.30 Uhr, Rathaus Bludenz. Er spricht in seinen Ausführungen über die Sprache der Rätoromanen im südlichen Vorarlberg.

Seit der Eroberung Rätiens (etwa das Gebiet zwischen den Quellen von Rhein und Inn, Lech und Etsch) durch die Römer unter Kaiser Augustus wurden die hier heimischen Stämme (Vennonen, Saruneten …) anscheinend rasch romanisiert, wie Livius berichtet. Das alpine Romanische, auch Rätoromanisch genannt nach einem sehr umstrittenen Substrat (Kelten, Vindeliker, Etrusker …), hat eindeutig westromanische Züge: Es verfügt über relativ viele Vokale, hat keine Doppelkonsonanten, verkürzt die sog. Gleitwörter, hat Reduktion unbetonter Silben außer -a, neigt zur Endbetonung der Wörter und bildet Mehrzahl- und Anredeformen (2. Pers. Sing., Plur.) vielfach mit -s.

Diese Sprache, heute aufgesplittert in viele Lokalmundarten und in tieferen Lagen überdeckt von Nachbarsprachen (Deutsch, Italienisch), hat besonders im Süden Vorarlbergs (bis herauf zu Napoleon zum Bistum Chur gehörig) kräftige Spuren hinterlassen. Besonders deutlich wird dieses Erbe im Namenschatz, aber auch im Wortschatz, in Lautstand und Satzbau; manche Eigenart unseres Alemannischen findet enge Parallelen im Romanischen der Bündner Nachbarn. Ältere Sprachzeugnisse (Urkunden, Urbare, Zinslisten) zeigen entsprechend mehr vordeutsche Namen, die lateinisch oder auch deutsch “durchscheinen”. Relikte in Zeit und Raum werden darauf überprüft.

Univ.Prof.Dr. Guntram Plangg
“Romanisch, wie es in Churrätien gesprochen wurde”
Montag, 18. April 2011, 19.30 Uhr
Rathaus Bludenz, Stadtvertretungssaal, 3. Stock

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Geschichtsverein Bludenz lädt zu einem romanischen Vortrag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen