Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gerste aus Vorarlberg

Sonja Ehrne hat viele Gerichte mit Gerste ausprobiert.
Sonja Ehrne hat viele Gerichte mit Gerste ausprobiert. ©Sigrid Einwaller
Ehrne Bio - Hofladen in Gisingen

Seit fast 20 Jahren bieten Sonja und Egon Ehrne biologisch erzeugte Produkte aus kontrollierten Anbau an.
In ihrem Hofladen, in der Sebastianstraße, können ihre Kunden jeweils am Dienstag, Mittwoch und Freitag aus 700 biologischen Produkten wählen, die Schönheit und Vielfalt der frischen Feldfrüchte genießen und auch Zeit für einen gemütlichen Plausch finden.
Um den Anteil an regional erzeugten Lebensmitteln zu erweitern, bauen Sonja und Egon Ehrne nun auch Speisegerste an.
Da in Vorarlberg der Gerstenanbau bereits eine lange Tradition hat, wollen Sonja und Egon die Gerste wieder als schmackhaftes und vielseitig verwendbares Getreide auf den Speiseplan bringen.
Unter dem Titel ” Aus der eigenen Quelle trinken – Gerste aus Vorarlberg ” möchten Sonja und Egon Ehrne mit erprobten Kochrezepten, Lust auf Gerste machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Gerste aus Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen