Gerangel um EKZ-Bauten in Rankweil

Rankweil, Sulz (VN) -  In Sulz will bekanntlich der Lebensmittelanbieter seinen derzeitigen Standort auflassen und einen neuen Supermarkt mit 750 Quadratmeter Verkaufsfläche errichten.­Einem diesbezüglichen Antrag gaben die Raumplanungsräte bei ihrer jüngsten Sitzung die Zustimmung.
SPAR plant neuen Einkaufsmarkt in Sulz
Rankweil: Grünes Licht für Sutterlüty
Debatte um EKZ im Vorderland

“Stellungnahmen abwarten“

Die Abstimmung über einen Antrag, den die Marktgemeinde Rankweil für den Neubau eines Markts von Sutterlüty im Bereich des Gartenparks Geringer gestellt hatte, wurde allerdings auf die Sitzung im November verschoben. Die Gemeinde hatte mit Sutterlüty vereinbart, dass dieser unter der Voraussetzung, auch im Vinomnacenter im Ortszentrum weiterhin einen Lebensmittelmarkt zu betreiben, einen Steinwurf entfernt vom Gartenpark einen Markt errichten darf.

„Die Raumplanungsbeiräte haben die Vorhaben von Sutterlüty grundsätzlich positiv bewertet. Wir werden jetzt noch Stellungnahmen abwarten und in der Sitzung im November darüber abstimmen“, bestätigte LR Karlheinz Rüdisser. Eine der Voraussetzungen für grünes Licht durch die Raumplanung: „Der Bau der Märkte von Sutterlüty im Zentrum sowie an der Peripherie muss gleichzeitig erfolgen.“

Bedingungen längst anerkannt

„Einkaufszentrumspolitik“ sei bereits vor dem Antrag der Rankweiler an das Land gemacht worden, sagt dazu der Rankweiler Bürgermeister Martin Summer. Denn: „Die Aufteilung der bestehenden und genehmigten Verkaufsflächen für Lebensmittel von Sutterlüty ohne eine Ausweitung der Flächen auf zwei Standorte war von Beginn an eine Bedingung von uns.“ Jürgen Sutterlüty als Unternehmer war auch von Anfang an damit einverstanden, betonte Summer. Damit habe sich Sutterlüty auch von Anfang an zur Nahversorgung der Gemeinde Rankweil bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gerangel um EKZ-Bauten in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen