Generationswechsel auf der Insel Mainau

Konstanz  - Auf der Blumeninsel Mainau im Bodensee hat Sonja Gräfin Bernadotte (62) am Montag die Geschäfte des Familienunternehmens ihren beiden ältesten Kindern übergeben.

„Heute überreiche ich Gräfin Bettina und Graf Björn ihren Dirigenten-Stab“, sagte sie bei einem Festakt im Palmenhaus der Insel. Die 62-Jährige war 25 Jahre lang Geschäftsführerin. Die Mainau gilt mit mehr als einer Million Besuchern im Jahr als größte Tourismusattraktion am Bodensee.

Mit dem Generationswechsel steht Bettina Gräfin Bernadotte (32) an der Spitze der für den touristischen Betrieb zuständigen Mainau GmbH. Graf Björn (31) führt die Geschäfte der für ideelle Projekte zuständigen Lennart-Bernadotte-Stiftung. Formal üben beide ihre neuen Funktionen bereits seit Beginn des Jahres aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Generationswechsel auf der Insel Mainau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen