AA

Generationenwechsel in der Stadtamtsdirektion

Mag. Klaus Feurstein (links) und Bürgermeister DI Markus Linhart
Mag. Klaus Feurstein (links) und Bürgermeister DI Markus Linhart
Mag. Klaus Feurstein neuer Stadtamtsdirektor ab August 2014

Mag. Klaus Feurstein wird ab 1. August 2014 neuer Stadtamtsdirektor der Landeshauptstadt Bregenz. Der 41-jährige Bregenzer folgt in dieser Position auf Dr. Arnulf Eberle, der nach 37 Jahren bei der Stadt – davon 26 ½ Jahre als Stadtamtsdirektor – in den wohl verdienten Ruhestand treten wird.

Wie Bürgermeister DI Markus Linhart mitteilte, habe es in Zusammenarbeit mit einem Personalberatungsbüro eine öffentliche Ausschreibung gegeben. Beim anschließenden Auswahlverfahren, das von einer Kommission aus externen Verwaltungs- und Personalexperten begleitet wurde, hat sich Mag. Klaus Feurstein durchgesetzt. Feurstein leitet bereits seit Anfang 2013 die Dienststelle Liegenschaften im Amt der Landeshauptstadt Bregenz.

„Klaus Feurstein steht für eine zeitgemäße und bürgerorientierte Form der städtischen Verwaltung. Durch seinen beruflichen und persönlichen Hintergrund besitzt er eine hohe Affinität zu Bregenz und ist nicht zuletzt durch seine derzeitige Tätigkeit mit den Strukturen der Landeshauptstadt vertraut. Dass wir den Bestqualifizierten für diese verantwortungsvolle Position in den eigenen Reihen finden konnten, freut mich daher doppelt”, zeigte sich Bürgermeister DI Markus Linhart erfreut über die Entscheidung.

Feurstein studierte nach der Matura am BG Blumenstraße in Bregenz Rechts­wissenschaften in Innsbruck und Wien. Er kann auf unterschiedliche Erfahrungen sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung zurückblicken, beispielsweise in der Rechtsabteilung der VOGEWOSI. Anfang dieses Jahres wechselte er ins Amt der Landeshauptstadt Bregenz, wo er seither die Dienststelle Liegenschaften leitet. Feurstein ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Mag. Klaus Feurstein wird ab 1. August 2014 die Leitung des inneren Dienstes in der Bregenzer Stadtverwaltung übernehmen. In dieser verantwortungsvollen Funktion nimmt er auch die anspruchsvolle Rolle eines Bindegliedes zwischen Politik und Verwaltung ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Generationenwechsel in der Stadtamtsdirektion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen