AA

Gemeinschaftshaus Vorkloster stand zur Debatte

Auf dem Kaltenbachareal an der Schendlingerstrasse entsteht ein Gemeinschaftshaus
Auf dem Kaltenbachareal an der Schendlingerstrasse entsteht ein Gemeinschaftshaus
Weitere Beschlüsse rund um das Gemeinschaftshaus Vorkloster.

In der Stadtvertretungssitzung am 6. Dezember 2012 stand erneut das Gemeinschaftshaus Vorkloster auf der Tagesordnung, das ab kommendem Februar für die Feuerwehr, die Musikkapelle und den Krankenpflegeverein auf dem „Kaltenbach-Areal“ an der Schendlingerstraße in Bregenz errichtet wird. Dies berichtete Bürgermeister DI Markus Linhart.

Zum einen wurden nach erfolgter Ausschreibung die erforderlichen Baumeisterarbeiten um knapp 680.000 Euro an die billigstbietende Firma I+R Schertler vergeben. Zum anderen wurde die Kooperation mit dem Krankenpflegeverein besiegelt, für dessen neue Einsatzzentrale bekanntlich ein eigener, angeschlossener Bauteil um insgesamt 2,3 Millionen Euro einschließlich Grundkosten errichtet wird.

Diesen Betrag sollen sich Stadt, Land und Krankenpflegeverein dritteln. Die Stadt unterstützt das Vorhaben somit in Form einer Subvention von knapp 770.000 Euro, die dem jeweiligen Baufortschritt entsprechend ausbezahlt wird. Im Gegenzug kauft der Krankenpflegeverein der Stadt den notwendigen Baugrund – das sind 385 m2 – um gut 200.000 Euro ab.

Für den Bürgermeister ist das Gemeinschaftshaus Vorkloster ein „Meilenstein“, der nach der langen Standortsuche, dem Architektur-Wettbewerb, der Erstellung eines Finanzierungsmodells sowie den notwendigen politischen Beschlüssen mit dem „Spatenstich“ im Februar 2013 jetzt endlich gesetzt werden kann.

Das Objekt, das weitgehend Passivhausqualität besitzt, wird in Form eines noch ausbaufähigen größeren Baukörpers mit Keller, Erdgeschoss und Obergeschoss für Feuerwehr und Musikkapelle sowie eines angeschlossenen kleineren Bauteils mit Untergeschoss, Erdgeschoss und zwei Obergeschossen für den Krankenpflegeverein errichtet. Die Fertigstellung ist bis Ende 2014 geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Gemeinschaftshaus Vorkloster stand zur Debatte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen