AA

Gemeinsam Heiligabend feiern für Alleinstehende

©Stadt Hohenems
An Heiligabend, Samstag, dem 24. Dezember 2022, von 17.30 bis 21.30 Uhr findet im Clubheim des VfB Hohenems, Markus-Sittikus-Straße 8, ein geselliger Weihnachtsabend statt.

Die Stadt Hohenems organisiert in diesem Jahr gemeinsam mit dem Verein „zemmhealfa“, dem VfB Hohenems und Ehrenamtlichen des Stammtischs „Geborgenheit in Ems“ dieses gemeinsame Fest. 

Weihnachten, das Fest der Freude und Geborgenheit, soll niemand alleine feiern müssen. Kerzenschein, der Duft nach Weihnachtsleckereien, besinnliche Geschichten, festliche Musik und eine gemütliche Gesellschaft erwartet alle, die den Weihnachtsabend in größerer Runde verbringen möchten. Miteinander essen, singen, Weihnachtsgeschichten erzählen oder sich einfach unbeschwert miteinander unterhalten. 

Eingeladen ist jeder – egal, ob alleinstehend oder mit Familie – der Heiligenabend in netter Gesellschaft verbringen möchte. 

Die Teilnahme ist kostenlos – es wird um einen freiwilligen Kostenbeitrag gebeten. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. 

Über freiwillige Spenden an den Stammtisch „Geborgenheit in Ems“ freut sich der Verein „zemmhealfa – Emser Seniorenhilfe“: IBAN AT21 3743 8000 0012 0634. 

Infos und Kontakt: 

• Josef Gojo, Care Management, Tel. 05576/7101-1220

• Ulrike Herburger, Büro für Gemeinwesen, Tel. 0664/80180-1996

• E-Mail geborgenheit@hohenems.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Gemeinsam Heiligabend feiern für Alleinstehende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen