Gemeinsam „A guate Zit“ erleben

Fabian, Brigitte, Veronika und Stefan waren mit dabei
Fabian, Brigitte, Veronika und Stefan waren mit dabei ©Birgit Loacker
Mit der Lebenshilfe zu der neuen Show der Ehrlich Brothers 
Mit der Lebenshilfe zu der neuen Show der Ehrlich Brothers

Dornbirn Spektakuläre Illusionen erlebte eine Gruppe der Lebenshilfe Vorarlberg vergangenen Sonntag in der Messehalle. Sie besuchten die aktuelle Show “FASZINATION” der Ehrlich-Brothers in Dornbirn. Mit günstigen Karten unterstützte die Show Factory, allen voran Katja Gächter, den Ausflug für die fast 30köpfige Gruppe.

Gemeinsam „A guate Zit“ erleben – so lautet das Motto des Freizeit-Programmes der Lebenshilfe Vorarlberg. Es richtet sich an Menschen mit Behinderungen jeden Alters, deren Angehörige und Freunde. Über das ganze Jahr verteilt, werden abwechslungsreiche Angebote organisiert, die gemeinsamen Freizeitspaß versprechen

Die Ehrlich Brothers versetzten dann ins Zauberfieber! Andreas und Chris Ehrlich ließen einen echten Monstertruck, aus dem Nichts erscheinen, acht Tonnen schwer und 2000 PS stark! Sie teleportierten „Schwiegermütter“ aus dem Publikum von einem Ort an einen Anderen und sie wagten ein Experiment, bei dem einer der beiden Brüder geschrumpft wurde.

Eine ganz fantastische und vor allem verblüffende Show, immer wieder wunderte man sich wie das nun wieder funktioniert. „So schön, die beiden Zauberer mal aus der Nähe mit ihren Tricks bewundern zu können“, freut sich Veronika Jäger aus Hohenems. „Das war echt cool, die beide sind der Hammer“, fasst Fabian Winkler die Show in einem Satz zusammen. LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Gemeinsam „A guate Zit“ erleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen