Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Gemeinde

  • Missionsschwester Bertilde Wallnöfer feiert ihren 98. Geburtstag

    19.03.2009 Maria Ebene/Frastanz. Im Bernardaheim wird der selten hohe Geburtstag einer Mitschwester am Josefitag gefeiert. Die Jubilarin freut sich, dass sie noch bei so guter Gesundheit ist. Als Missionsschwester wirkte sie lange in Brasilien und kann heute noch sehr gut beten, lesen und sich mit den Mitschwestern und Bekannten unterhalten.nbsp;Bilder

    Steinbruch im Waldgebiet Köhr

    19.03.2009 Göfis. Zahlreiche Göfner(innen), insbesondere aus der Parzelle Stein, folgten der Einladung von Bürgermeister Helmut Lampert zur zweiten Infoveranstaltung zum Thema Steinbruch. Die „Steiner“ wollen keinen Steinbruch im Waldgebiet Köhr und sind unzufrieden mit dem derzeitigen Informationsfluss.

    Behandlung von Abhängigkeitskrankheiten

    18.03.2009 Feldkirch. In der Therapiestation Carina werden seit 1984 „auf der Carina“ in Tisis Abhängigkeiten von legalen (Alkohol, Medikamente, Nikotin) und/oder von illegalen Drogen (Cannabis, Heroin, Kokain, Ecstasy, u.a.), sowie Ess- (insbesondere bulima nervosa, anorexia nervosa), Spiel- und Kaufsüchte behandelt. Bilder

    Altpfadfinderclub Feldkirch (Gilde) besuchte die Firma WOLVISION

    18.03.2009 Der Altpfadfinderclub Feldkirch (Gilde) besuchte kürzlich die Firma WOLVISION, dem führenden Hersteller von High End Visualizern in Klaus. Nach nur 10 Monaten Bauzeit wurde das neue Firmengebäude von WolfVision Ende Juli 2008 fertig gestellt. Bilder
    Adina Begum aus Pakistan und Dr. Shankar Pandey aus Nepal

    3. Vollversammlung der Regio Klostertal

    18.03.2009 Braz. Die dritte Vollversammlung der Regio Klostertal findet am 20. März 2009 im Hotel Traube in Braz statt. Sie bietet Gelegenheit, das Vereinsjahr 2008 gemeinsam Revue passieren zu lassen und eine Vorschau auf die Aktivitäten der kommenden Monate zu wagen.

    Verleihung 1. Umweltpreis pro natura - pro ski

    18.03.2009 Lech.  Den Skiliften Lech wurde anlässlich der Alpenkonferenz in Evian, Frankreich, gemeinsam mit dem französischen Skigebiet Pelvoux der erstmals verliehene pro natura - pro ski AWARD09 in Anwesenheit zahlreicher Minister, Staatssekretäre und Fachleute überreicht.

    Einladung zum Elternabend Feuerwehrjugend Außermontafon

    18.03.2009 Vandans/Bartholomäberg/St. Anton. Trotz wachsender Bevölkerung stellen sich immer weniger Menschen in Form eines Ehrenamtes in den Dienst der Allgemeinheit. „Zeit ist Geld" - diese Meinung hat die Zeit für Einander längst verdrängt und doch löscht Geld alleine bekanntlich noch kein Feuer! Nicht nur aus diesem Grund gilt es, die Weichen für eine gesicherte Zukunft und den Fortbestand unserer Einsatzkräfte zu stellen.
    Lebensfreude trotz Diabetes (Foto: Imagesource)

    aks Diabetes-Schulung Typ 2 in Hörbranz und Feldkirch

    18.03.2009 Hörbranz/Feldkirch. Unter dem Motto „Diabetes - Ich hab's im Griff!" erfahren Sie, wie Sie sich trotz Diabetes Typ 2 wieder wohl fühlen in Ihrer Haut. Denn Diabetes bedeutet nicht zwangsläufig Verzicht, sondern „Umdenken und auf sich achten".
    Fitnessstudio Treppe (Foto: istockphoto)

    Fit in den Frühling!

    18.03.2009 Vorarlberg. Wenn der Frühling von der Tür steht, wird es Zeit, sich auf die ersten Frühjahrsaktivitäten vorzubereiten. Mit den Tipps der aks Gesundheitsvorsorge starten Sie ohne Muskelkater dafür mit viel Spaß in die neue Saison.

    Igor Sacharow-Ross im Kunstraum Dornbirn

    18.03.2009 Dornbirn. Die von Igor Sacharow-Ross im Kunstraum Dornbirngezeigte Installation "Nicht gefiltert" wird das Publikum in einer subversiven Art und Weise involvieren - sie werden Teil eines geruchsintensiven und fühlbaren Erlebnisses.
    Verena Ludescher

    Musikverein „Harmonie“ Weiler sehr aktiv

    18.03.2009 Weiler. Sehr aktiv ist der im ganzen Oberland bekannte und beliebte Musikverein Harmonie Weiler. Dabei wird auch der Jugendförderung ganz großes Augenmerk geschenkt. Aber auch für die Dorfgemeinschaft, sowie das Leben im Lebensraum Vorderland wird einiges getan.

    Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

    18.03.2009 Thüringerberg. Am Freitag, den 6. März 2009 lud Kommandant Walter Rauch zur Jahreshauptversammlung in den Sunnasaal.

    A fascht normale Familie

    18.03.2009 Frastanz. Bereits zum 30. Male feierte d’Fraschtner Bühne am Samstag Premiere im ausverkauften Adalbert Welte Saal. Premierenbilder

    Spitzar ist neuer Partner von Oberstaufen

    18.03.2009 Hohenems.  Die Tourismusregion Oberstaufen im Allgäu wird die nächsten fünf Jahre ihren neuen Auftritt gemeinsam mit der Vorarlberger Werbeagentur Spitzar – strategische Kommunikation gestalten.

    mensana: „Let´s talk English“

    18.03.2009 Altach. „mensana“ heißt das Altacher Programm zur Erhaltung der geistigen Fitness im Alter. Eine neue Herausforderung neben Gedächtnistraining, Computerkursen, Wanderungen etc. ist der neu geschaffene Programmpunkt „Let´s talk English“.

    Weitere Aktion: Altach macht sichtbar

    18.03.2009 Altach. Mit einer weiteren Aktion waren Silvia Wagner und Josef Schweiger vom Altacher e5-Team in Sachen „Sichtbarkeit bei Dunkelheit“ unterwegs. In Kooperation mit dem Polizeiposten Altach nahmen sie die Beleuchtung und Sichtbarkeit der Radfahrer ins Visier.

    Die Stimme ist der Fingerabdruck der Seele

    18.03.2009 Thüringen. Psychotherapeut und Theologe Arnold Mettnitzer gastierte im Rahmen der 500-Jahrfeierlichkeiten zu „St. Anna“ in Thüringen und sprach dabei so manchen Besuchern „aus der Seele“.

    Mit Sing and Swing in den Frühling

    18.03.2009 Thüringen. „Es singt, klingt, swingt“ ist das Motto beim Frühjahrskonzert der Musik-Mittelschule Thüringen.

    Buch über "Verzicht und Erfüllung"

    18.03.2009 Schnifis. Dr. Ruth Gstach hat im Kloster Einsiedeln „Laurentius von Schnüffis“ Unterlagen „ausgegraben“.

    Einsatzübung Oberland der Wasserrettung Vorarlberg

    18.03.2009 Oberland. Rund 60 Wasserretter des Einsatzabschnittes Oberland übten den Ernstfall. Angenommen wurde ein Großschadensereignis bei Hochwasser im Raum Oberland mit 13 Szenarien und Schauplätzen.

    Stemmeisen & Zündschnur

    18.03.2009 Rankweil. Im Rahmen des 14. Rankweiler Kabarett- und Kleinkunstfestivals sind "Stemmeisen & Zündschnur" am 19. + 20. März 2009 zu Gast im Alten Kino Rankweil.
    DI Markus Linhart

    Sprechstunde im Stadtteilbüro Achsiedlung

    18.03.2009 Bregenz. Bürgermeister DI Markus Linhart steht den Bewohnerinnen und Bewohnern der Siedlung an der Ach in Bregenz einmal pro Quartal vor Ort für persönliche Gespräche zur Verfügung.

    Vernissage im Gemeindeamt

    18.03.2009 Raggal. Bürgermeister Hermann Manahl, Vizebürgermeisterin Zita Zech, Hobbyfotograf Franz Josef Jenny, Agraringenieur Bernhard Jenny und Alois Caldonazzi von den Thüringer Pensionisten zeigten sich kunstinteressiert.

    Interesse für Althaussanierung

    18.03.2009 Raggal. Rund 70 Besucher informierten sich im Gemeindesaal von Raggal über die Förderrichtlinien zur Althaussanierung.

    Ludesch startet „familiengerecht“

    18.03.2009 Ludesch. Ludesch ist eine der 12 Gemeinden im Land, die in den nächsten zwei Jahren „familiengerecht“ durchstarten will.

    Jahreshauptversammlung der Spielkiste Schlins

    18.03.2009 Schlins. „Alle Veränderungen sollen Verbesserungen bringen“- mit diesem Ziel ist der neue Vorstand in sein erstes Amtsjahr gestartet. Bei der Jahreshauptversammlung der Spielkiste Schlins am 10. März im Schlinser Hof wurde klar: Dieses Ziel wurde erreicht!

    Skiclub Satteins

    18.03.2009 Satteins. Am Sonntag, den 22. März 2009 findet die Vereinsmeisterschaft und das Sattaas’r Mannschafts-Schirenna auf dem Hochjoch statt.

    Weiler investiert in Ortskanalisation

    18.03.2009 Weiler. Die Gemeinde Weiler wird in den Jahren 2009 und 2010 insgesamt netto € 748.000,-- in die Umstellung von Misch- in Trennsystem im Ortsteil "Weiler Nord" investieren.

    Vornamenranking in Bludenz

    18.03.2009 Bludenz. Anna und Elias - beliebteste Namen im Jahre 2008. Alle Hände voll zu tun hatten die beiden Standesbeamtinnen im vergangenen Jahr. So wurden vom Standesamtsverband Bludenz – er ist zuständig für Bludenz und neun weitere Gemeinden - 444 Geburten, 94 Eheschließungen und 233 Sterbefälle registriert.

    Bludenzer Technologietage

    18.03.2009 Bludenz. Die Landesberufsschule präsentiert eine innovative Veranstaltung: Technologietage vom 25. bis zum 27. März 2009.
    Archivbild

    Gisinger Musikanten

    18.03.2009 Gisingen. Seit drei Jahren frönen eine Dame und sieben Herren einem gemeinsamen Hobby - der Musik. Sechs der Tonkünstler sind Mitglieder des Musikvereins Gisingen. Als „Gisinger Musikanten" haben sie sich schon einen Namen gemacht. Den Höhepunkt ihres diesjährigen Programms bestreiten sie in ihrem Konzert am 20. März im Hotel Büchel in Gisingen, wo der typische Sound der „ Fidelen Inntaler" aufleben wird.

    Individuelle Fahrplanerstellung nach Anbindung des Industriegebiets an ÖPNV

    18.03.2009 Mäder. Seit dem kürzlichen Fahrplanwechsel ist das Mäderer Industriegebiet an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Die neuen Linien werden gut angenommen, trotzdem ist der Vorarlberger Verkehrsverbund bestrebt, noch mehr Personen für den ÖPNV zu gewinnen.

    Schulheim Mäder lädt zum Ostermarkt

    18.03.2009 Mäder. In den letzten Wochen haben die Kinder und Lehrer(innen) des Schulheims Mäder wieder emsig gearbeitet und gebastelt. Die Landessonderschule für körperbehinderte Kinder lädt nämlich zum Ostermarkt, der am Donnerstag, den 19. März, von 9 bis 11 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr sowie am Freitag, den 20. März, von 9 bis 11 Uhr, seine Pforten geöffnet hat.
    Ein voller Saal zum Thema Kommunikation mit Kindern.

    Jetzt hör mir doch mal zu…

    18.03.2009 Rankweil. Großes Interesse beim Vortrag zum Thema „Jetzt hör mir doch mal zu..." Vergangene Woche lockte die Veranstaltungsreihe „Meine Mama hat Wörkschop", 70 interessierte Rankweilerinnen und Rankweiler in den Kultursaal.

    "Membra Jesu Nostri" in der Koblacher Pfarrkirche

    18.03.2009 Koblach. Ein Zusammenspiel der besonderen Art wird den Konzertbesuchern am Karfreitag, 10. April, um 20.30 Uhr, in der Pfarrkirche Koblach geboten. Unter der Gesamtleitung von Oskar Egle bringt der Kammerchor Vocale Neuburg gemeinsam mit einer Auswahl von Musikern des Ensembles für alte Musik Concerto Stella Matutina und jungen Vorarlberger GesangssolistInnen die Passionskantate Membra Jesu Nostri von Dietrich Buxtehude zur Aufführung.

    „Koblach am Xingu“: Gebetsabend in der Pfarrkirche

    18.03.2009 Koblach. „Koblach am Xingu“ steht für das Engagement zur Achtung aller Menschen und dem sorgsamen Umgang mit den Lebensgrundlagen. Die Gruppe solidarisiert sich mit Bischof Erwin und dem Volk am Xingu und lädt am Freitag, den 20. März, um 19 Uhr, in die Pfarrkirche Koblach zu einem Gebetsabend ein.

    Frauen in die Politik: Lieber einmischen als heraushalten

    18.03.2009 Kummenberg. Mit dem Projekt „Frauen in die Politik" - eine parteiunabhängige Initiative des Frauenreferates und des Frauennetzwerkes Vorarlberg - sollen Frauen unterstützt werden, aktiv in der Kommunalpolitik mitzumischen. Die Frauensprecherinnen der Kummenbergregion laden im März und Mai zu Vorträgen in den einzelnen Gemeinden.

    Renault Malin FC Sulz will Chance nützen

    18.03.2009 Sulz. Trotz den verletzungsbedingten Absenzen der Leistungsträger Senol Suicmez, Geoffrey Bolter und Josip Jerbic will Renault Malin FC Sulz im heimischen VFV-Totocup erstmals ins Viertelfinale einziehen.

    Weihe und Agape

    17.03.2009 Feldkirch. Morgen Mittwoch, 18. März um 18.30 Uhr lädt das Institut St. Josef die Ardetzenberger zu einer Agape ein. Damit will sich der Schulträgerverein Institut St. Josef bei diesen für die vier Jahre dauernden Belästigungen durch die Sanierungsarbeiten am Institut erkenntlich zeigen.

    UKRUT von Fitzgerald Kusz

    17.03.2009 Wolfurt. Der Theaterverein Wolfurt präsentiert ab 3. April sein neues Stück "UKRUT" von Fitzgerald Kusz im Vereinshaus Wolfurt. Kartenvorverkauf bei Karin Buhmann 0664 56201 oder www.theaterwolfurt.at.

    139. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dornbirn

    17.03.2009 Dornbirn. Am 13. März 2009 fand die 139. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dornbirn statt. Kommandant Wolfgang Fetz konnte zahlreiche Wehrmänner und -frauen sowie Gäste aus der Politik und Vertreter der Blaulichtorganisationen begrüßen. Präsentiert wurden die Zahlen eines sehr arbeits- und zeitintensiven sowie mit viel persönlichem Engagement geprägten Arbeitsjahres.

    Au Pair Infos aus erster Hand

    17.03.2009 Bregenz. Im Bregenzer AHA (Tipps und Infos für junge Leute) konnte Referentin Stefanie Natter, die selbst Au Pair- Erfahrungen vorweisen kann, interessierte Jugendliche über die Vorraussetzungen und Rahmenbedingungen dieser Beschäftigungsmöglichkeit informieren. Bilderserie

    Hochwasserschutzmaßnahmen an der Bregenzerach

    17.03.2009 Bregenz. Forstliche Pflegemaßnahmen werden derzeit an verschiedenen Abschnitten der Bregenzerach vorgenommen. Die dabei durchgeführten Arbeiten dienen dem Hochwasserschutz und erfolgen nach einem eigens dafür ausgearbeiteten, mit Naturschutz und Forst abgestimmten Pflegeplan. Bilderserie

    Faschingskränzle am SPZ Lochau

    17.03.2009 Lochau. Die 3. Klasse des SPZ in Lochau organisierte am Faschingsmontag ein Faschingskränzle und lud dazu Gäste aus dem Jesuheim ein.
    Pia Meusburger

    Meusburger im Slopestyle-Europacup in Sillian erfolgreich

    17.03.2009 Dornbirn. Die Dornbirnerin Pia Meusburger gewann am Sonntag den Slopestyleeuropacup in Silian. Am Tag zuvor belegte sie Platz zwei im Big Air.

    Einladung zum Gemeinschaftskonzert

    17.03.2009 Lochau. Langjährige Tradition hat in Lochau das „Gemeinschaftskonzert“, zu dem am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr der Kulturausschuss der Gemeinde in die Festhalle einlädt. Bilder vom Gemeinschaftskonzert 2008
    CL-Finale der Kegler in Koblach.

    Champions-League Finale in Koblach

    17.03.2009 Koblach. „Wir sind schon mächtig stolz, dass sich in Koblach die besten europäischen Kegelmannschaften drei Tage lang treffen und um den begehrtesten Titel fighten", freut sich SKC Bergfalken Koblach-Präsident Gerhard Sonderegger auf das Megaevent. Von Freitag, 27. März bis Sonntag, 29. März ist alles was im europäischen Kegelsport Rang und Namen hat zu sehen.

    Illustrative Arbeiten auf Papier

    17.03.2009 Rankweil. 14 großformatige Bilder von Simon Häußle mit flächigen Darstellungen von Blumen und Menschen begleiten das Rankweiler Kabarett- und Kleinkunstfestival 2009 im Alten Kino. Die Zeichnungen sind angelehnt an Plakatgrafiken und verwandt mit modernen Comicarbeiten.
    „Die Wirtschaft fordert von der Schule musisch-kreative Köpfe“, weiß Beat Benkler.

    Allrounder im Klassenzimmer

    17.03.2009 Bludenz. Der „IMTA-Rat" mit dem Schweizer Vorsitzenden Beat Benkler tagte in Bludenz, um sich über die umfangreichen Vorbereitungen für die IMTA-Tagung in Bludenz ein Bild zu machen.
    Großer Besucherandrang beim Edelweiß Bergfilm-Festival der Naturfreunde in Bludenz.

    Edelweiß Bergfilm-Festival

    17.03.2009 Bludenz. Großer Besucherandrang herrschte im Stadtsaal Bludenz, wo der Alpinreferent der Naturfreunde, Sepp Friedhuber, heuer bereits zum 10. Mal das Edelweiss Bergfilm Festival präsentierte. Bergfreunde aller Altersgruppen waren vertreten.
    Interessante Diskussionsrunden mit Vertretern der Walgaukommunen.

    Start zum Regionalentwicklungsprozess

    17.03.2009 Nüziders. Der Start zum Regionalentwicklungsprozess scheint gelungen. Neben den politischen Vertretern mit LR Karlheinz Rüdisser, den Landtagsabgeordneten Josef Türtscher und Walter Rauch (ÖVP), Olga Pircher (SPÖ), Karin Fritz (Grüne) brachten sich auch die Regio-Obmänner Mandi Katzenmayer und Harald Sonderegger mit ihren 19 Bürgermeisterkollegen aus den Gemeinden zwischen der Felsenau und Brand beim Brainstorming ein.
    Symbolfoto

    Kampf um das Postamt

    17.03.2009 Nüziders. „Das Postamt in Nüziders soll wirklich geschlossen werden. Hier sollten sich die Bürger von Nüziders wehren und das nicht einfach hinnehmen", so ein aufgebrachter Dieter Steinacher, der im „VN"-Bürgerforum zum Kampf für den Erhalt des Nüziger Postamtes auffordert.
    Archivbild

    KPV Nenzing startet Mitgliederwerbung

    17.03.2009 Nenzing. Jeder von uns kann unvermutet in die Lage kommen, dass er Pflege benötigt. Der Krankenpflegeverein und Mobile Hilfsdienst Nenzing unterstützt kranke, behinderte und hilfsbedürftige Menschen, so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können.
    Rony Steinlechner, Laura Müller und Wolfgang Konzet mit den anderen Kandidaten.

    1, 2 oder 3

    17.03.2009 Bludesch. Erfolgreich geschlagen haben sich die Bludescher Volksschüler mit Rony Steinlechner, Laura Müller und Wolfgang Konzet beim Fernsehspiel „1, 2 oder 3".

    Vortrag von Arnold Mettnitzer

    17.03.2009 Thüringen. Dass der Physiotherapeut und Theologe Arnold Mettnitzer mit seinen Vorträgen und Seminaren begeistern kann, zeigt sich einmal mehr in der vollbesetzten Thüringer Hauptschulhalle.
    Die beiden Jugendtreffs gingen mit viel Engagement auf dem Eis zu Werke.

    „Beweg di!“ aufs Glatteis

    17.03.2009 Nüziders. Kürzlich forderte der Jugendtreff „Schutzbunker" den Nüziger-Treff „cube" zu einem spannenden Kräftemessen auf Eis heraus. Mit viel Ehrgeiz und Kämpferherz gingen die beiden Teams hoch motiviert zur Sache. Drei mal 20 Minuten reichten aus, um dem stärksten Haudegen schlussendlich den Atem zu rauben. Manch einer musste bereits im Vorfeld präventiv ausgetauscht und konditionell „erneuert" werden.
    Der Walgaucup als Doppelveranstaltung

    Walgaucup

    16.03.2009 Faschina. Als Nachtslaloms wurden das siebte und achte Teilrennen des Walgau-Raiffeisen-Schülercups ausgetragen. Der WSV Sonntag war für die Organisation verantwortlich, Kursetzer waren Frank Schneider und Martin Nessler. Bestzeit im ersten Lauf fuhr Daniel Bürkle vom SC Bürs mit 34,14 Sekunden, bei den Mädchen war Kerstin Nicolussi vom WSV Nenzing mit 34,41 die Schnellste.
    Internationale Experten bei einer Fachtagung über die Zukunft der Museen im Montafon.

    Expertentagung über die Zukunft der Vergangenheit

    16.03.2009 Schruns/Silbertal/Gaschurn. Die Montafoner Museen genießen bis weit über die Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf. Seit der Kunsthistoriker Andreas Rudigier die Geschicke der Museen in Schruns (Heimatmuseum), Gaschurn (Tourismusmuseum) und in Silbertal (Bergbaumuseum) leitet, haben sich die Museen in ein attraktives Kulturunternehmen gewandelt.
    Die Volksschule und die Rätikonhalle sind in die Jahre gekommen.

    Gemeindegebäude werden saniert

    16.03.2009 Vandans. Beide Gebäude sind stark frequentiert, beide wurden Ende der Sechziger-, Anfang der Siebziger-Jahre gebaut und haben die besten Jahre schon hinter sich. Die Rede ist von der Rätikonhalle und der Volksschule Vandans, die dringend saniert werden müssten und in nächser Zeit umgebaut werden sollen.
    Vor dem Start ...

    Gelungene Premiere des Volksrodelrennens

    16.03.2009 Tschagguns. Schruns-Tschagguns Tourismus veranstaltete kürzlich gemeinsam mit dem Wintersportverein Tschagguns das erste Volksrodelrennen für alle Einheimischen und Gäste. 60 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden und Österreich waren mit Begeisterung am Start.