Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Gemeinde

  • 42 Sternsinger machten sich in Braz auf den Weg, um Spenden zu sammeln.

    Mehr Mädchen als Buben bei den Sternsingern

    15.01.2009 Braz.34 Mädchen und acht Buben machten sich in den ersten Tagen des neuen Jahres auf, um für die Armen in Uganda Spenden zu sammeln. Sie bereiteten sich schon seit mehreren Wochen auf die heurige Sternsingeraktion vor.
    Das „Schrienerhus“ und die Ebenhöhen werden abgetragen.

    Abtragung der Ebenhöhen

    15.01.2009 Innerbraz. Beim Lawinenabgang am 27. Jänner 1968 blieben die Gebäude im gefährdeten Bereich nur durch viel Glück von gröberen Schäden verschont. Im Rahmen eines Wildbach- und Lawinenverbauungsprojektes wurde der gefährdete Lawinenauslaufbereich durch sogenannte Ebenhöhen gesichert. Zwei Gebäude sind seit Langem unbewohnt und mittlerweile in einem abbruchreifen Zustand.

    Wunderschöne Winterwanderungen

    15.01.2009 Wald a. A. Bei herrlichem Sonnenschein und schneebedeckten Wiesen werden die Winterwanderwege im Klostertal von vielen Spaziergängern frequentiert.
    Die Volksschüler aus Klösterle besuchten die Transportfirma Kessler.

    Lehrausgang der Volksschüler

    15.01.2009 Klösterle.Als Abwechslung zum normalen Schulalltag machten die Klostner Volksschüler mit ihren Lehrpersonen einen Lehrausgang zur heimischen Transportfirma Kessler. Andreas Kessler empfing die Kinder mit Krapfen und Limo und erklärte bei einem Durchgang durch die Firma die Entwicklungsgeschichte der Firma. Dabei lernten die Kinder auch verschiedene Maschinen und Werkzeuge kennen.
    Die Elternlotsen helfen beim Passieren der Hauptstraße.

    Elternlotsendienst

    15.01.2009 Innerbraz.Den Elternlotsendienst gibt es in Innerbraz bereits seit über 15 Jahren. Er wurde damals besonders für die Volksschüler eingerichtet. Um ihnen beim Zebrastreifen beim Schulkomplex das Überqueren der Straße zu erleichtern, erklären sich die Eltern bereit, diese Aufgabe in der Früh zu übernehmen.

    Tennisnachwuchs aus Schwarzach

    15.01.2009 Schwarzach.Der Schwarzacher Gabriel Pfanner konnte auch bei den Österreichischen U12 Staatsmeisterschaften in Oberwaltersdorf seine derzeitige tolle Form bestätigen.
    "Liebe und mehr"

    Seniorentheater Nenzing: Zusatzaufführung am 22. Jänner

    15.01.2009 Nenzing. Großen Beifall erntete das Seniorentheater "Liebe und mehr" der Nenzinger Seniorentheatergruppe Silberfäden. Beide Vorstellungen im Ramschwagsaal waren bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das Publikum durfte eine facettenreiche Aufführung erleben, in der die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims den Zuschauern ihre Erinnerungen an Liebe und Stubate zeigten. Bilderserie
    Am BORG Lauterach ist „Theater“ ein beliebtes Unterrichtsfach.

    BORG Lauterach kennenlernen

    15.01.2009 Lauterach. Im BORG Lauterach findet am Freitag, 16. Jänner, von 15 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Neben Informationsveranstaltungen in der Aula (15.15 bzw. 17 Uhr) finden Führungen und Beratungsgespräche statt.
    Symbolfoto

    Bauprojekte in Lauterach

    15.01.2009 Lauterach. Die Lauteracher Gemeindevertretung hat den vom Finanzausschuss erstellten und vom Gemeindevorstand festgelegten Budgetentwurf für das Jahr 2009 mehrheitlich beschlossen. Wie Bürgermeister Elmar Rhomberg erläuterte, seien darin auch die Abänderungswünsche der Gemeindevertretung aufgenommen worden.

    Die Volkshochschulen - der starke Bildungspartner

    15.01.2009 Bregenz/Bludenz/Götzis/Rankweil/Bludenz. Als größte Bildungsträger des Landes Vorarlberg bieten die Volkshochschulen im Frühjahr 2008 wieder mehr als 1.000 Veranstaltungen und ein umfangreiches, interessantes Programm an. Gesellschaft und Kultur, der Zweite Bildungsweg, Naturwissenschaften, Technik und Umwelt, berufliche Bildung, Sprachen, Kreativität und Gestalten sowie Gesundheit und Bewegung sind die Palette des Angebots.

    Ball des Wintersportvereines Schruns

    15.01.2009 Schruns. Am Samstag, 17.01. findet am Kapell im Restaurant der beliebte Ball des Wintersportverein Schruns statt. Es spielen die Alpentornados, die Frechen Engel und die Texas Rangers.

    Bluescaravan

    15.01.2009 Rankweil. Am Donnerstag, 29. Jänner 2009, 20 Uhr gastiert die Band "Bluescaravan" im Alten Kino in Rankweil.

    Musikball 2009

    15.01.2009 Hohenweiler. Am 31. Jänner 2009 veranstaltet der Musikverein Hohenweiler einen Scheunenball. Beginn ist um 20.00 Uhr im hokus.

    Night Race, Live - Übertragung auf Großleinwand

    15.01.2009 Sulz. Das Nightrace in Schladming ist einer der Klassiker des Schiweltcups. Beim Nachtslalom auf der Planai kommen alljährlich an die 50.000 Fans. Seien sie bei dieser riesigen Party live mit dabei.

    Wirtschaftsvorträge an der Talenteschule

    15.01.2009 Doren. Michael Haim von der Vorarlberger Wirtschaftskammer referierte an der Talenteschule Doren. Der Vortrag für die Drittklässler lautete "Wie entsteht Geld?"
    Trixi Schwärzler und Silke Moosbrugger leiten das Theaterprojekt.

    Chance für junge Akteure

    15.01.2009 Egg. Zu einem interessanten Projekt lädt die Theaterschule „Junge Akteure" ab kommender Woche ein. An 15 Nachmittagen wird mit jungen Schauspielerinnen und Schauspielern gemeinsam ein Theaterstück produziert.

    2,6 Millionen Euro für Langenegg

    15.01.2009 Langenegg. Die Beschlussfassung des Budgetvoranschlages mit einem Gesamtvolumen von 2,6 Millionen Euro ging in Langenegg einstimmig über die Bühne. Bei der Diskussion um die Anpassung der gemeindeeigenen Steuern, Gebühren und Abgaben war sich die Gemeindevertretung einig, die Kosten für das laufende Jahr nicht zu erhöhen.

    Informationsabend für ehrenamtliche Sachwalter/innen

    15.01.2009 Dornbirn. Das IfS veranstaltet am 21. Jänner 2009 um 19 Uhr einen Informationsabend für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der neuen Geschäftsstelle der IfS-Sachwalterschaft, Poststraße 2/4, 6850 Dornbirn.
    Der Elternservice ist nicht nur für Babys vorgesehen, sondern kann auch für größere Kinder in Anspruch genommen werden.

    Tolle Unterstützung für Familien

    15.01.2009 Göfis. Nach der Geburt eines Kindes sind Eltern oft mit besonderen Veränderungen, Herausforderungen und offenen Fragen konfrontiert. Eine beratende, aber vor allem helfende Hand ist in dieser Zeit öfters von Nöten. Diese Unterstützung bietet die Gemeinde Göfis seit kurzem im Rahmen des Elternservice an.

    Offener "Weiler Dialog" über Verkehrsfragen am Donnerstag, 15. Jänner

    15.01.2009 Weiler.  Das "Verkehrskonzept Vorderland" wird am Donnerstag, 15. Jänner 2009, ab 20Uhr im Montfortsaal im Rahmen des Projektes "DorfMitte" präsentiert. Alle Bürger haben die Möglichkeit, im offenen Dialog Vorstellungen, Erwartungen, Ideen und Anliegen einzubringen. Bilderserie von Weiler
    Bürgermeister Martin Netzer

    Zukunftsgespräch

    14.01.2009 Gaschurn/Partenen. "Der sicherste Weg, die Zukunft vorauszusagen ist, sie zu gestalten." Unter diesem Motto findet ein Zukunftsgespräch am Dienstag, 20. Jänner 2009 um 20 Uhr im Vallülasaal in Partenen statt.
    Archivbild

    Neuer Jugendsportbus für die Bregenzer Vereine

    14.01.2009 Bregenz. Schon bisher gab es in der Landeshauptstadt einen eigenen Sportbus, mit dem der Nachwuchs aus den Bregenzer Vereinen kostengünstig zu Sportveranstaltungen und anschließend wieder nachhause transportiert werden konnte. Jetzt wurde diese sinnvolle Einrichtung auf neue organisatorische Beine gestellt, wie Bürgermeister DI Markus Linhart nach der Stadtratssitzung am 13. Jänner 2009 mitteilte.
    Dr. Gitte Nenning

    Jung, dynamisch, ausgepowert?

    14.01.2009 Götzis. Im Bildungshaus St. Arbogast findet am 5. Februar 2009 um 19.30 Uhr der Vortrag zum Thema: Jung, dynamisch, ausgepowert? - Homöopathie als Lebensbegleiter mit der Referentin Dr. Gitte Nenning statt.

    Baustellenführung durch das Hafengelände

    14.01.2009 Bregenz. Seit Montag, 12. Jänner 2009, sind im Bregenzer Hafen die Bagger am Werk, um das Gelände wie geplant Schritt für Schritt neu zu gestalten. Schon bisher war die Bevölkerung in die Entwicklung des Projektes intensiv eingebunden - von der Machbarkeitsstudie über das Bür-gerbeteiligungsverfahren bis hin zur Arbeitsgruppe.

    Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sulzberg

    14.01.2009 Sulzberg. Zur Jahreshauptversammlung lud Kommandant Raimund Giselbrecht am Freitag, 9. Jänner 2009 ins Feuerwehrgerätehaus. Über 50 aktive Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste waren der Einladung gefolgt.

    FC-Ball mit Best-of Hitparade

    14.01.2009 Doren. Der Fußballclub Dore veranstaltet am Freitag,  30.01.2009 den FC-Ball im Gemeindesaal. Als besonderes Highlight werden die besten Interpreten der 20jährigen Hitparadengeschichte ihr Comeback geben.

    Nachtslalom Schladming - Live-Übertragung

    14.01.2009 Dornbirn. Das Dornbirner Stadtmarketing bietet Schifans am Dienstag, 27. Jänner 2009 etwas ganz Besonderes. Die Übertragung des legendären Nachtslaloms aus Schladming auf Großleinwand auf dem Dornbirner Marktplatz. Der Eintritt ist frei.
    Landrat Gebhard Kaiser trägt sich in das Ehrenbuch der Gemeinde Mittelberg ein.

    Gemeinde Mittelberg ehrt Landrat Kaiser

    14.01.2009 Hirschegg.Eine besondere Ehrung wurde dem Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser zu Teil. Der Walser Bürgermeister Werner Strohmaier ehrte den deutschen Politiker mit dem Verdienstzeichen der Gemeinde Mittelberg als Dank für seinen langjährigen Einsatz für das Zusammenwachsen der Region.
    Das punktelose Regionalliga West-Schlusslicht setzt in Zukunft voll auf die eigene Jugend.

    RW Rankweil plant schon für die Vorarlbergliga

    14.01.2009 Rankweil. Niemand mehr unter den Fußball-Fachkreisen rechnet mit einem Verbleib des noch punktelosen Regionalliga West-Schlusslichtes RW Rankweil in der höchsten Amateurklasse Österreichs.
    Bgm. Peter Bereuter bedankt sich bei Gotthard Bischof (r.).

    Vizebürgermeister legt Amt zurück

    14.01.2009 Lingenau. Bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung Lingenau legte Gotthard Bischof seine Funktion als Vizebürgermeister sowie als Gemeindevertreter auf eigenen Wunsch zurück. Der 72-Jährige möchte aus Altersgründen sein Amt in jüngere Hände legen.

    Singseminar war ein voller Erfolg

    14.01.2009 Hittisau. Unter der Leitung von Oskar Egle und Birgit Giselbrecht-Plankel wurde beim Singseminar des Chorforums Bregenzerwald am vergangenen Wochenende intensiv gearbeitet. Den Schwerpunkt des 7. Singseminars in Hittisau bildete geistlicher Chorliteratur.
    Andreas Kopf

    Tag der offenen Tür

    14.01.2009 Bregenz. Schon in Hinblick auf das kommende Schuljahr 2009/2010 findet am Freitag, 16.Jänner in der Fußballakademie Vorarlberg und dem Privatgymnasium Mehrerau ein Tag der offenen Türe statt.

    Sieg beim Feuerwehrschirennen

    13.01.2009 Thüringerberg. Am Samstag, 10. Jänner 2009 fand in Faschina beim Mittellift die 15. Großwalsertaler Feuerwehrschimeisterschaft statt.

    Gymnasium Bregenz-Blumenstraße: Tag der offenen Tür

    13.01.2009 Bregenz. „Der diesjährige Tag der offenen Tür des Gymnasiums Bregenz-Blumenstraße findet am Freitag, 23. Jänner 2009, statt", informiert Dir. Mag. Klemens Voit, vom Gymnasium Bregenz-Blumenstraße. Die 1895 gegründete Bildungsstätte präsentiert sich nachmittags von 14.30 bis 17 Uhr allen Interessierten. Während dieser Zeit wird den Eltern die Möglichkeit geboten, die Schule zu besichtigen und sich im Gespräch mit einzelnen Professorinnen und Professoren über die Schule und deren Angebot zu informieren. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
    Brigitte Tschol

    Eine außergewöhnliche vierfache Mutter auf der Überholspur

    13.01.2009 Braz. Brigitte Tschol aus Braz ist Persönlichkeitstrainerin und Ländle-TV-Redakteurin.Seit der Gründung des Privatsenders Ländle-TV vor rund einem dreiviertel Jahr zählt Brigitte Tschol aus Braz wöchentlich zur fixen Größe auf den Fußballplätzen und berichtet auch von diversen Unterhaltungsabenden in Vorarlbergs Szene.
    Bgm. Summer und Vizebgm. Abbrederis mit Vereinsfunktionären

    Vereinsempfang 2009

    13.01.2009 Rankweil. Der bereits zur Tradition gewordene Vereins-Neujahrsempfang der Marktgemeinde Rankweil, zu dem Bürgermeister Ing. Martin Summer und Vereinsreferent Vize-Bgm. Franz Abbrederis am 8. Jänner 2009 eingeladen haben, erweist sich jedes Jahr mehr zu einem besonderen Magneten.
    Bartholomäberg im Winter

    Kaffeekränzchen 2009

    13.01.2009 Bartholomäberg. Am Samstag, 17.01. um 15 Uhr findet im Gemeindesaal Bartholomäberg das Kaffeekränzchen des Frauenbundes statt. Für gute Stimmung und Unterhaltung sorgen die Partyjäger.
    Vorsätze sind gut - Durchhalten ist besser

    Vorsätze sind gut, Durchhalten ist besser!

    13.01.2009 Bregenz/Vorarlberg. Oft bleiben gute Vorsätze zu Beginn eines neuen Jahres nur gute Vorsätze! Studien habe gezeigt, dass man die Wirksamkeit guter Vorsätze erhöhen kann. Die aks Gesundheitsvorsorge gibt Ihnen Tipps, wie es für Sie besser läuft.
    Bürgermeister Markus Linhart

    Sprechstunde im Stadtteilbüro in der Achsiedlung

    13.01.2009 Bregenz. Bürgermeister DI Markus Linhart steht den Bewohnerinnen und Bewohnern der Siedlung an der Ach in Bregenz einmal pro Quartal vor Ort für persönliche Gespräche zur Verfügung.

    Ein Dank der Ehrenamtlichkeit

    13.01.2009 Mäder. Mit einem Festabend bei Speis und Trank wurde in Mäder die Ehrenamtlichkeit gewürdigt. All jene Bewohner(innen), die mit ihrem vorwiegend ehrenamtlichen Engagement zu einem Wohlfühl-Klima in der Gemeinde beitragen, wurden zum Dankeschönabend in den Ender-Saal geladen. Bilder des Dankeschönabends

    Ministrantenaufnahme in Mäder

    13.01.2009 Mäder. Vier neue Ministrant(inn)en verstärken das „Mini-Team" in Mäder. Nach erfolgter Einschulung wurden am vergangenen Sonntag, am Fest „Taufe Jesu", im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes Emilia Gisinger, Sara Lo Russo, Manuel Gisinger und Lukas Sebastian Roth offiziell in den Kreis der Ministranten aufgenommen. Bilderserie

    Seniorenbörse im Domino

    13.01.2009 Frastanz. Bei der neu initiierten „Seniorenhilfe" bieten Senioren mit handwerklichem Geschick alten Menschen, Alleinstehenden oder Personen mit kleiner Rente ihre Dienstleistungen an.

    15. Neujahrsempfang der Marktgemeinde Frastanz

    13.01.2009 Frastanz. Eine Gemeinschaft ist so stark, wie jede(r) Einzelne bereit ist, seine soziale Verantwortung wahrzunehmen und sich solidarisch einzubringen: Dies gilt auch und gerade in Krisenzeiten, wie sie uns von den Zukunftsforschern und Wirtschaftsexperten vorausgesagt werden. Darin waren sich Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel und Festredner Günter Lampert am vergangenen Freitag beim 15. Neujahrsempfang der Marktgemeinde Frastanz einig.

    D’Fraschtner Bühne feiert ihr 30jähriges Bestehen

    13.01.2009 Frastanz. Mit Lesungen in den Kirchen von Frastanz und Satteins und später dann mit der Aufführung des Stücks „Das Nachtgespenst" fing 1979 an, was sich im Laufe der Zeit zu einem festen Bestandteil des kulturellen Geschehens in Frastanz entwickelte - D´Fraschtner Bühne.

    1. Kindercuprennen auf dem Sonderdach

    13.01.2009 Bezau. Am Samstag, 10. Jänner 2009, organisierte der Schiclub Bezau das erste Rennen des Kindercups auf dem Sonderdach in Bezau. Bilder vom Kindercup
    Bresner Kaffeekränzchen und Ball am 31. Jänner

    Bresner Kaffeekränzchen und Ball

    13.01.2009 Brederis/Rankweil. Unter dem Motto „Es lebe der Sport" veranstaltet Gewabau SK Brederis am Samstag, 31. Jänner im Bresnersaal ein Kaffeekränzchen (Beginn 15 Uhr, Einlass 14.30 Uhr) und einen Ball (ab 20 Uhr).

    Kaiserwetter in Sulzberg

    13.01.2009 Sulzberg. Herrliches Wetter herrscht oberhalb der Nebelgrenze in Sulzberg, ideal für sämtliche Wintersportaktivitäten, die in Sulzberg angeboten werden. Winterbilder
    Die Kinder der 2c und 3b Klassen der VS Montfort erwirtschafteten ein tolles Spendenergebnis.

    Kinder helfen Kindern

    13.01.2009 Rankweil. Mit großem Engagement haben Kinder der Volksschule-Montfort in Rankweil unter Mithilfe von Lehrern und Müttern Schmuck und Geschenke gebastelt. Diese wurden dann beim Bazar verkauft. Zudem besserten die Kinder aus der 2c und 3b Klasse den Gesamtbetrag finanziell auf. Insgesamt konnte die beachtliche Summe von € 2.385 erwirtschaftet werden.

    Zunftball der Faschnatzunft Bezau

    13.01.2009 Bezau. Voll in der Vorbereitung ist die Faschnatzunft Bezau zu ihrem erstmaligen "ZUNFTBALL" der am Russigen Freitag, 20.02.2009 im Bezeggsaal in Bezau über die Bühne gehen wird.

    Ball der WIG Walgau und der Gemeinde Nenzing

    13.01.2009 Nenzing. Einen „Blick in die Sterne der Zukunft" warfen Politiker und Wirtschaftstreibende aus dem Walgau im Nenzinger Ramschwagsaal beim WIG-Ball 2009.

    Prominenz beim Blumenegger Neujahrsempfang

    13.01.2009 Thüringen. Marianne Grönemeyer sprach beim Blumenegger Neujahrsempfang in der Thüringer Hauptschulhalle über „Zeit" und sorgte damit auch gleich für ausreichend Gesprächsstoff beim anschließenden Small Talk, zu dem die Bürgermeister Dieter Lauermann, Willi Müller, Erich Walter und Berno Witwer mit einem Umtrunk alle Gäste eingeladen hatten.

    Neuer Nahversorger in Ludesch

    13.01.2009 Ludesch. Nach knapp fünfwöchiger Umbauphase konnte die Neueröffnung des Mangold-Brotladens mit Tagescafé in der ehemaligen Bäckerei Ammann gefeiert werden.

    50 Plus in der Blumenegghalle

    13.01.2009 Ludesch. Bereits zum vierten Mal lädt die Gemeinde Ludesch zum „50 Plus Ball" alle junggebliebenen Balltiger ein. Am Freitag, 30. Jänner um 19 Uhr heißt es wieder „Bitte aufs Tanzparkett" mit den beiden Entertainern „Max & Willi".
    Vorarlbergs Zünfte und Faschingsnarren trafen sich zum 27. Landes-Narrentag in Hohenems.

    Hohenems unter dem Zeichen der Narren

    13.01.2009 Hohenems. Die Faschingszeit für 2009 hat endlich begonnen. Zu diesem Anlass wurde Hohenems am Sonntag, 11.01.2009, zur Residenzstadt aller Faschingsnarren im Ländle und startete mit närrischem Elan voll durch.

    Feuerwehr Altach: Jahreshauptversammlung mit seltener Ehrung

    12.01.2009 Altach. Einen umfangreichen und interessanten Tätigkeitsbericht präsentierte Kommandant Herbert Sohm bei der 110. Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Altach. Neben Abschnittskommandant Eugen Böckle und Bezirksvertreter Ing. Wolfgang Huber folgten auch Bgm. Gottfried Brändle, Vize Kurt Hämmerle sowie fast der gesamte Gemeindevorstand der Einladung ins Altacher Einsatzzentrum. Bilderserie
    Sopranistin Nina M. Plangg

    Musikalisch-kulinarischer Dreikönigsbrunch

    12.01.2009 Altach. Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr lud auch heuer die Gemeinde Altach zu einem Dreikönigsbrunch in die Aula der Volksschule. Bilder vom Dreikönigsbrunch
    Die Solisten mit Dirigenten Prof. Mösenbichler (re.).

    Euregio- Neujahrskonzert in Hirschegg

    12.01.2009 Hirschegg. Das Neujahrskonzert des Musikkorps der Bayrischen Polizei unter der Stabführung von Prof. Johann Mösenbichler sorgte im voll besetzten Walserhaus in Hirschegg für Begeisterung. Gemeinsam mit den Solisten Kerstin Möseneder und Martin Kiener bescherten sie dem Publikum einen besonders gelungenen musikalischen Neujahrsgruß.
    Bandenzauber in Koblach

    Der Bandenzauber ist in vollem Gange

    12.01.2009 Koblach. Bereits zum 15. Mal läuft seit rund einem Monat in der Koblacher Hauptschulturnhalle von Vorarlbergligist FC Koblach die traditionelle Hallenfußballturnierserie.

    Großer Andrang beim Charityevent

    12.01.2009 Schruns. Am Sonntagnachmittag fand der 2. Husky-Day in Schruns statt. Acht Huskyteams aus der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich liefen mit ihren rund 60 Hunden für den guten Zweck. Es herrschte reger Andrang auf der Gemeindewiese. Der Kartenvorverkauf für die Hundeschlittenfahrten lief sensationell und die Hundeschlittenführer und ihre vierbeinigen Freunde hatten jede Menge zu tun. Bilderserie
    Neues Obmann-Team mit Priska Ganahl, Annette Schnetzer und Fredy Ganahl und in der Mitte Ehren-Obmann Christian Fiel

    Jahreshauptversammlung der Trachtengruppe Schruns

    12.01.2009 Schruns. Am Samstag, 10. Jänner, trafen sich die Mitglieder der Trachtengruppe Schruns in ihrem Probelokal, um die alljährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten. Einer der wichtigsten Programmpunkte auf der Tagesordnung waren dabei die Neuwahlen.