AA

Ein Konzertmanager hebt ab... mit 100 Kindern!

Rundflugteampilot und frisch gebackener "flying Vorarlberg Expert" Hermann Rass hat mit Günther Lutz zum 15. Kinderflugtag ein ehrgeiziges Ziel vor Augen
Rundflugteampilot und frisch gebackener "flying Vorarlberg Expert" Hermann Rass hat mit Günther Lutz zum 15. Kinderflugtag ein ehrgeiziges Ziel vor Augen ©Wolfgang Efferl
Das diesjährige Weihnachtskonzert von Günter Lutz, dass am 21. Dezember 2014 um 16.00 Uhr im Kulturhaus Dornbirn für weihnachtliche Einstimmung sorgen wird, steht heuer ganz im Zeichen von "Fliegen für Kinder mit Handicap".

Ehrgeiziges Ziel zum 15. KinderflugtagRundflugteampilot und Freund von Günther Lutz, Hermann Rass, konnte den engagierten Konzertmanager zu dieser fliegerischen Sozialaktion begeistern. Mit dem Reinerlös des mittlerweile 19. Weihnachtskonzerts will der rüstige Ex-Polizist 100(!) Kindern, denen es nicht so gut geht, den großen Wunsch erfüllen, einmal mit einem Sportflugzeug abzuheben.

Diese konzertante Einstimmung auf das Weihnachtsfest wird mit dem Duo Sigrid & Marina aus dem Salzkammergut und dem Trio der Zellberg Buam vom Zillertal weihnachtliche Klänge ins Kulturhaus zaubern. Weiters unterstützen mit einem Gastauftritt Andrea R., das Duo “Benno & Corinne” sowie Specialguest und “Fliegen für Kinder Botschafter” Wolfgang FRANK mit Lena, das jahrzehntelange, soziale Engagement von Günther Lutz. Infos erhalten Sie auch unter: www.günthers-konzerte.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein Konzertmanager hebt ab... mit 100 Kindern!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen