Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einmaliges Jubiläumsfest

Das 125 jährige Jubiläum des MV Lustenau getaltete sich zum nachhaltigen Erlebnis.
Das 125 jährige Jubiläum des MV Lustenau getaltete sich zum nachhaltigen Erlebnis. ©Bernhard Tost
125 jähriges Jubiläum des MV Lustenau

Lustenau. Welch ausgezeichneten Ruf die Blasmusik in Lustenau hat, wurde beim dreitägigen Festwochenende zum 125 jährigen Jubiläum des Musikverein Lustenau deutlich. Neben dem Ensemble “Krainerblut” das am Freitagabend den Ton angab, spielte sich am Samstag der Kulturclub beim Seniorennachmittag in die Herzen der Zuhörer. Den krönenden Abschluß der Jubiläumsfeier gestaltete der MV Concordia mit einem glanzvollen Unterhaltungsabend. Egal, ob mit schwungvollen Polkas, südamerikanischen Rhythmen oder aktuellen Hits aus den Charts; Stilsicher bedienten die Musikerinnen und Musiker um ihren Dirigenten Kurt Gmeiner die begeisterten Gäste und machten ihrem Namen als Publikumsmagnaten einmal mehr alle Ehre. Es war das erwartete Spektakel, das vor einem propenvollen Festplatz über die Bühne ging und wurde zu einem nachhaltigen Erlebnis, das allen noch lange in Erinnerung bleiben dürfte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Einmaliges Jubiläumsfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen