Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Straßen von Rankweil und ihre Geschichte (Teil 37)

VOL.AT stellt die Straßen Vorarlbergs in einer großen Serie vor. - Im Bild die Stiegstraße.
VOL.AT stellt die Straßen Vorarlbergs in einer großen Serie vor. - Im Bild die Stiegstraße. ©Emir T. Uysal
VOL.AT stellt die Straßen Vorarlbergs in einer großen Serie vor.
St.-Peter-Bühel, Stiegstraße und Südtirolerstraße

St.-Peter-Bühel
Von der Hadeldorfstraße zum Pfarrhof St. Peter.

Zufahrtsweg zu dem 1767 erbauten Pfarrhof St. Peter. Auf diesem Inselberg inmitten des Dorfes wird alljährlich der Funkenbrauchtum begangen, das für diesen Ort 1702 “von alters her” bezeugt ist.

Stiegstraße (L 50)
Von der Alemannenstraße zur Frutzbrücke (Gemeindegrenze Sulz). Hier führte ursprünglich nur ein Fußweg nach Sulz, Fahrweg war die Hasengasse. Um zu verhindern, dass aus diesem Fußweg ein Viehtriebweg oder gar eine Fahrstraße werde, war  eine aufrechtstehende Steinplatte in den Boden versenkt, über die man “steigen” musste, wenn man diesen Weg benützen wollte.

Südtirolerstraße
Von der Hadeldorfstraße zur Montfortstraße. Im Jahre 1940 kamen aus Südtirol zahlreiche Umsiedler in unser Land, für welche die Siedlungsgesellschaft “Neue Heimat” auch in Rankweil eine “Südtiroler Siedlung” erstellt hat. Im 19.  Jahrhundert wurde der “Stieg” zur Fahrstraße ausgebaut.

 

Quelle: Oberstudienrat Prof. Dr. Heinrich Abbrederis, Hofrat Dipl. Ing. Josef Märk und VS-Direktor Josef Kessler

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Die Straßen von Rankweil und ihre Geschichte (Teil 37)
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen