Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeinde Brand investiert in den Tourismus

Brand – In einer Serie berichtet VOL über Aktuelles aus den Gemeinden Vorarlbergs. Im Fokus steht die Gemeinde Brand.
Bürgermeister Erich Schedler im Gespräch

Die Gemeinde Brand ist eine klassische Tourismus Gemeinde. „Wir konnten in den letzten Jahren 105.000 Sommer- und 160.000 Winternächtigungen erzielen“, schildert Erich Schedler, Bürgermeister der Gemeinde Brand. Im Jahr 2010 konnte die Palüdbahn erneuert werden und ein Kletterpark bereichert nun die Gemeinde. „Wir sind froh darüber nun alle Bahnen auf dem neuesten Stand zu haben“, sagt Schedler gegenüber Vorarlberg Online.

Ein weiteres Highlight der Gemeinde wird demnächst ein Tiererlebnispfad sein. „Wir konnten letztens noch Grundstücke im Bereich des Badesees Zukaufen“, erklärt der Bürgermeister von Brand.

Beim Thema Sicherheit konnte die Gemeinde in den letzten Jahren vieles bei der Lawinen- und Wildbachverbauung erreichen. „Ein Auffangbecken am Alvierbach ist noch ausständig und danach haben wir beim Thema Sicherheit einiges geschafft“, so Schedler.

Angedacht wurde in der letzten Gemeindevertretungssitzung auch die Wasserversorgung. „Wir wollen hier die Zalimquellen erschließen, um die Wasserversorgung zu gewährleisten“, resümiert Bürgermeister Schedler.

Factbox:

Gemeinde Brand
Einwohner: ca. 680
Gemeindebedienstete: 15 in Voll- und Teilzeit
Jahresbudget: 4,2 Millionen Euro

Bürgermeister Erich Schedler
Im Amt seit: 1992
Geburtsjahr: 1951
Ausbildung: HAS, arbeitete 20 Jahre bei der RAIKA Brand
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Hobbies: Ski fahren, Tennis und Wandern

Bürgermeister Erich Schedler im Gespräch

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Gemeinde Brand investiert in den Tourismus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen