Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gelungenes Heimdebüt

Superstar Jaromir Jagr hat in der NHL ein gelungenes Heimdebüt für die New York Rangers gefeiert. Nur um Sekundenbruchteile haben die San Antonio Spurs gegen Milwaukee den Sieg verpasst.

Der 31-jährige Tscheche kam beim 5:2 im Madison Square Garden gegen die Florida Panthers zu einem Treffer und zwei Assists und war damit maßgeblich daran beteiligt, dass das Team aus dem „Big Apple” nach sechs sieglosen Spielen wieder einen vollen Erfolg feierte und sich zudem für die 1:9-Schlappe im Jagr-Debüt für die Rangers bei den Ottawa Senators am Sonntag rehabilitierte.

NHL-Ergebnisse: New York Rangers – Florida Panthers 5:2, Dallas Stars – Detroit Red Wings 2:2, Los Angeles Kings – Minnesota Wild (ohne Brandner) 2:2

Sieg um Sendenbruchteile verpasst
Nur um Sekundenbruchteile hat der regierende NBA-Champion San Antonio Spurs gegen Milwaukee den Sieg verpasst. Als Tim Duncan den Ball ins Netz beförderte, war beim Stand von 92:93 auswärts gegen die Milwaukee Bucks bereits die Schlusssirene ertönt. Auch die Partie Cleveland Cavaliers – Orlando Magic entwickelte sich zu einem wahren Thriller, ehe sich die Hausherren 99:98 durchsetzten. Für die Cavaliers, bei denen Rookie LeBron James nach drei wegen einer Knöchel-Verletzung versäumten Spielen sein Comeback gab und 16 Punkte erzielte, war es der vierte Sieg in den vergangenen fünf Partien.

Unterdessen kam es bei den New Jersey Nets zu einem Trainerwechsel. Byron Scott, der die Nets 2003 und 2002 zum Sieg in der Eastern Conference geführt hatte, musste am Montag seinem Assistenten Lawrence Frank Platz machen.

NBA-Ergebnisse:
Cleveland Cavaliers – Orlando Magic 99:98, Washington Wizards – Portland Trail Blazers 83:94, Miami Heat – Houston Rockets 95:81, Milwaukee Bucks – San Antonio Spurs 93:92, Denver Nuggets – Minnesota Timberwolves 95:97, Utah Jazz – Los Angeles Clippers 98:93

Links zum Thema:
NBA.com
NHL.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Gelungenes Heimdebüt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.