Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gelungener Start von Karateka Plank in Olympia-Qualifikation

Bettina Plank mit gutem Quali-Start nach Verletzung
Bettina Plank mit gutem Quali-Start nach Verletzung ©APA
Einen gelungenen Start in die Olympia-Qualifikation hat Karateka Bettina Plank hingelegt. Beim Premier-League-Turnier in Berlin (bis 50 kg) kämpfte sich die 26-jährige Vorarlbergerin trotz eines Handicaps - ihre Operation nach Mittelhandknochenbruch ist eineinhalb Monate her - bis in Runde vier vor, wo sie der Französin Alexandra Recchia unterlag.

Der Sprung über die Hoffnungsrunde ins kleine Finale gelang nach dem Semifinal-Sieg von Europameisterin Serap Öczelik (TUR) gegen Recchia zwar nicht, Plank verbuchte aber 210 Punkte. Nächster Stopp ist vom 21. bi 23. September Santiago de Chile.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Gelungener Start von Karateka Plank in Olympia-Qualifikation
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen