Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geldstrafe für betrunkenen Reiter

Wegen Trunkenheit hoch zu Ross ist ein US-Amerikaner zu einer Geldstrafe von 25 Dollar (18,8 Euro) verurteilt worden.

Der Mann mit Cowboy-Hut ritt ungeachtet aller Verkehrsregeln schwankend durch einen Vorort von Denver im US-Staat Colorado, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Er wurde daraufhin aufgefordert, sofort von seinem Pferd abzusteigen. Danach standen die Beamten allerdings vor einem großen Problem: Man kann zwar ein Auto abschleppen, wenn man einen Betrunkenen gestellt hat – aber was macht man mit einem Pferd? Ein örtlicher Stallbesitzer bot schließlich an, das Tier vorerst bei sich aufzunehmen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Geldstrafe für betrunkenen Reiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen