Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegner wehren sich weiter gegen Zentralküche

Feldkirch - Vor rund einem Monat hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass die heißdiskutierte Zentralküche der Krankenhaus-Betriebsgesellschaft beim LKH Feldkirch gebaut werden kann.

Die Gegner wehren sich aber weiterhin. Baubeginn wäre spätestens Frühjahr 2009, so der ORF Vorarlberg.

Der Bundesrechnungshof soll nun klären, ob die Küche einen Gewerbecharakter hat. Dies ist ein entscheidender Punkt, denn sollte sich die gewerbliche Nutzung bestätigen, müssten einige Pläne des Projekts neu überprüft werden. So ist fraglich, ob die Zufahrt der zentralküche für einen Gewerbehof geeignet ist oder ob die Küchen-Emissionen zulässig sind.

Von Seiten des Landes wurde dies laut Gesundheitslandesrat Markus Wallner im Jahr 2003 von der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch bereits überprüft und man sei zur Auffassung gekommen, dass die Zentralküche keine gewerbebehördliche Genehmigung benötige.

Quelle: ORF

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Gegner wehren sich weiter gegen Zentralküche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen