Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegen Zaun geprallt: Drei Verletzte bei Unfall

Feldkirch -  Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ist in der Nacht auf Sonntag ein Pkw-Lenker in Feldkirch-Gisingen gegen einen Zaun geprallt und durch die Wucht des Aufpralls umgekippt.
Bilder vom Unfallort

Gegen 02.25 Uhr fuhr ein 20-jähriger Pkw-Lenker aus Ludesch mit seinem PKW auf der L 52 in Feldkirch in Richtung Meiningen. Vermutlilch aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Drahtzaun und kam seitlich liegend zum Stillstand. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und nach der Erstversorgung in das LKH Feldkirch gebracht. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Gegen Zaun geprallt: Drei Verletzte bei Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen