Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegen Geländer geprallt

In der Nacht auf Freitag kam es in Bregenz zu einem tödlichen Unfall, eine 36-jährige Frau prallte bei der Kreuzung Prälatendamm in ein Geländer.

In der Nacht auf Freitag kurz vor drei Uhr ist in Bregenz eine 35-jährige Frau aus Hörbranz bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau türkischer Abstammung geriet kurz vor der Bregenzerachbrücke, auf Höhe der Shell-Tankstelle, aus ungeklärter Ursache nach rechts und stieß gegen ein dort angebrachtes Geländer. Dabei bohrte sich eine ca. 10 cm dicke Eisenstange des Geländers durch den Motorraum und drückte gegen den Brustbereich der Lenkerin. Sie mußte von der freiwilligen Feuerwehr Vorkloster mittels Spreizer und Metallkreissäge aus dem Pkw geborgen werden und verstarb noch an der Unfallstelle.

Während die Frau tödliche Verletzungen erlitt, kam der 27-jährige Beifahrer mit eher leichten Verletzungen davon, so die Gendarmerie Bregenz. Am Pkw entstand Totalschaden. Die freiwillige Feuerwehr Vorkloster war mit 14 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gegen Geländer geprallt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.