AA

Gegen Brückengeländer

Am Mittwoch kam ein 31-jähriger Schwarzenberger auf der L5 von Balderschwang nach Hittisau von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer.

Am Mittwoch um 17.50 Uhr fuhr ein 31-jähriger Mann aus Schwarzenberg allein in seinem Pkw auf der L 5 von Balderschwang kommend in Richtung
Hittisau. Aus unbekannter Ursache geriet er über den linken Fahrbahnrand und fuhr vermutlich ungebremst gegen das am linken Fahrbahnrand befindliche Brückengeländer, von wo sein Fahrzeug über eine Böschung in die angrenzende Wiese geschleudert wurde.

Der Lenker erlitt ein stark blutende Rissquetschwunde am Kopf und war kurzzeitig ohne Bewusstsein, weshalb er sich auch nicht an den Unfallhergang erinnern konnte. Unmittelbare Unfallzeugen gab es nicht, ebenso auch keine Hinweise auf ein zweitbeteiligtes Fahrzeug.

Der Verletzte wurde mit der Rettung Egg ins Krankenhaus Hohenems
eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gegen Brückengeländer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.