AA

Gefahrguteinsatz am Bludenzer Bahnhof

Bludenz – Glimpflich endete ein Gefahrstoffaustritt am Bludenzer Bahnhof am Mittwoch Mittag.
Salzsäure am Bahnhof Bludenz ausgetreten

Kurz nach 11:15 Uhr bemerkte ein Bahnmitarbeiter, dass an einem mit Salzsäure beladenen Güterwagen Flüssigkeit austrat. Die alarmierte Feuerwehr Bludenz, die mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz war, konnte allerdings bereits nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für Umwelt und Gesundheit.

Aufgrund eines schadhaften Dichtungsringes tropfte eine geringe Menge der ätzenden Flüssigkeit aus dem Ablassventil. Die Feuerwehr ersetzte das defekte Ventil. SID/VOL.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Gefahrguteinsatz am Bludenzer Bahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen