AA

Gefahrenguttransporter wies Mängel auf

Die Verkehrspolizei Kempten hat heute Vormittag auf der Autobahn bei Lindau einen LKW mit giftigen Chemikalien nach Vorarlberg zurückgewiesen.

Der 51-jährige Lenker des LKW mit österreichischem Kennzeichen hatte 45 Fässer mit giftigen Chemikalien beladen, allerdings wies die Ladung selbst Sicherheitsmängel auf. In Polizeibegleitung wurde der LKW nach Vorarlberg begleitet. Das Transportunternehmen, aber auch den Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeld in dreistelliger Höhe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gefahrenguttransporter wies Mängel auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen