AA

Gefahrengut-Transporter in Vorarlberg wies 35 Mängel auf

Bregenz - Insgesamt 35 Mängel sind am Montag bei einem deutsch-finnischen Gefahrengut-Transporter in Vorarlberg festgestellt worden. Das Schwerfahrzeug wurde aus dem Verkehr gezogen.

Das Schwerfahrzeug wurde gegen 13.00 Uhr in Wolfurt (Bezirk Bregenz) bei einer Routinekontrolle der Exekutive angehalten. Aufgrund von offensichtlich schweren Mängeln veranlasste die Landesverkehrspolizei eine technische Überprüfung durch den TÜV.

Die Kennzeichen wurden abgenommen, dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt, informierte die Polizei. Gegen den Lenker, den Beförderer, den Absender sowie den Empfänger der Ladung wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Bregenz Anzeige erstattet. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gefahrengut-Transporter in Vorarlberg wies 35 Mängel auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen