AA

Gedenken für Opfer von Nenzing

©VN
Am Freitag veranstaltet die Vorarlberger Biker Union eine Gedenkfahrt. In den Gottesdiensten am kommenden Sonntag wird in den Pfarren der Diözese Feldkirch den Familien, Opfern und Verletzten des Amoklaufs in Nenzing gedacht.

Um 18 Uhr startet am Freitag die Gedenkfahrt für die Opfer des Amoklaufs in Nenzing. Treffpunkt ist die Werkstatt in Rankweil, von dort aus machen sich die Motorradfahrer zum Gelände des Open-Air-Festes in Nenzing auf. Um 19 Uhr wird gemeinsam den Opfern gedacht. Es werden rund 250 Motorradfahrer erwartet.

Schweigeminute

Neben Joy Peter Tattakath, Pfarrer in Nenzing, wird auch Bischof Benno Elbs an der Gedenkveranstaltung teilnehmen. Außerdem wird in den Gottesdiensten am kommenden Sonntag in allen Pfarren des Landes den Verstorbenen und Opfern sowie deren Angehörigen in einer Schweigeminute nach den Fürbitten gedacht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gedenken für Opfer von Nenzing
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.