Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gedächtnisleistung effizient steigern

Mit seiner humorvollen Art und der genialen Lern-Technik begeisterte Gedächtnistrainer Gregor Staub Groß und Klein.
Mit seiner humorvollen Art und der genialen Lern-Technik begeisterte Gedächtnistrainer Gregor Staub Groß und Klein. ©hellrigl
Staub-Seminar
Staub-Seminar

Experte Gregor Staub begeisterte Schüler, Lehrer und Eltern mit innovativer Lern-Technik

Altach. “Sich die Einkaufliste merken, Namen und Zahlen im Gedächtnis behalten, Vokabeln in Fülle lernen – das alles ist kein Problem”, weiß Gregor Staub. Denn Lernen ist keine reine Begabung, sondern dafür gibt es regelrechte Techniken. Und genau diese vermittelte der aus Fernsehen und Radio bekannte Schweizer Gedächtnistrainer am vergangenen Donnerstag in Altach. Volks- und Hauptschüler, aber auch die Pädagogen und Eltern nahm er mit auf eine Reise in die von ihm entwickelte und fast spielerisch funktionierende Trainingsmethode namens “mega memory”.

Geschichten und Bilder

“Die Grundtechnik um sich Informationen schnell und nachhaltig merken zu können ist, Verstand und Gefühl im Kopf zu koppeln”, informierte Staub. In der Praxis bedeutet dies, dass die Begriffe in Bilder und Geschichten eingebettet werden. In humorvoller und lockerer Art demonstrierte Staub mit sehr fantasiegeladenen Geschichten wie einfach Zahlen, Namen und Begriffe gemerkt werden können. Und die Teilnehmer waren verblüfft. Innert kürzester Zeit konnten sie beispielweise die 27 EU-Staaten abrufen oder sich die Namen der letzten zehn Präsidenten von Amerika einprägen. “Wichtig ist, dass die Leute erleben wie es geht”, weiß Staub, “durch die Erfolgserlebnisse steigern sich Motivation und das Zutrauen von selbst.”

Erprobtes Konzept

Staub vermittelt seit über 20 Jahren mit viel Erfolg seine Lerntechnik und hat diese an tausenden von Studenten an der Universität Zürich systematisch getestet. Nach dem Grundseminar empfiehlt er, über CDs das Gedächtnistraining zu vertiefen. Infos dazu unter www.gregorstaub.com.

Wie hat Ihnen das Seminar mit Gregor Staub gefallen?

Nina Mathies, SchülerinEs war toll. Gregor Staub hat uns erklärt wie man besser lernen kann. Es waren gute Tipps dabei, die ich in Zukunft anwenden werde. Die Fantasiegeschichte hat mir besonders gut gefallen. Ich habe auch gelernt wie man hohe Malrechnungen leichter lösen kann.

Erwin Oberhauser, Lehrer VMS AltachGregor Staub ist ein Profi und dementsprechend ansprechend und abwechslungsreich war der Kurs. Ich werde mich auf jeden Fall mit der Materie befassen und diese Methode in den Schulalltag einfließen lassen. Auch für die eigenen Kinder kann es eine spannende Erfahrung sein.

Andrea Tiesler, VS-DirektorinDas Auseinandersetzen mit dem effektiven Lernen war sehr spannend. Es gibt tolle, logische und bildhafte Wege, wie man in kurzer Zeit ein großes Lernpensum erfassen und die Merkfähigkeit steigern kann. Durch die raschen Lernerfolge waren die Kinder hoch motiviert.

Elfriede Plangg, VS-LehrerinEs war sehr interessant wie das Gedächtnis mit Bildern arbeitet, wie Bilder im Sinne eines effektiven Lernens mit Lerninhalten verknüpft werden. Ich habe bereits einiges mit den Schülern in der Klasse wiederholt. Toll fand ich auch die Motivation von Staub, Fehler zuzulassen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Gedächtnisleistung effizient steigern
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen