Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geburtstagskind Bianca Steurer sorgt für einen Heimsieg

©Philipp Steurer
Die Schwarzenbergerin Bianca Steurer und Thomas Steger aus Tirol triumphierten beim Triathlon quer durch Vorarlberg.
Best of Ländle Trans
Spektakel durchs Ländle

Kalte Temperaturen im Zielgelände im Nobelskiort Lech am Arlberg. Nach 1,2 Kilometern Schwimmen, 93 Kilometer Radfahren und einer Laufstrecke in Lech kürte sich erstmals eine Vorarlbergerin zur neuen Champion beim Trans Vorarlberg Triathon. Die Schwarzenbergerin Bianca Steurer feierte einen etwas überraschenden Heimerfolg in ihrer Heimat. Wenige Stunden vor ihrem 29. Geburtstag gab es doppelten Grund zur Freude. Seit drei Monaten ist Bianca Steurer Vollprofi. Platz zwei ging an Michaela Herl mit knapp einer Minute Rückstand. Auf dem Podest noch die Deutsche Lena Berlinger.

Reitmayr holte Landesmeistertitel
Einen Tiroler Sieg gab es durch Thomas Steger bei den Herren. Der österreichische Staatsmeister stahl der starken Konkurrenz die Show. Platz fünf für WM-Starter Paul Reitmayr aus Dornbirn. Der Kleinwalsertaler Dominik Berger war beim Trans Vorarlberg letztmals als Profi im Einsatz und belegte den zehnten Rang.
Bei den Staffeln setzte sich das Team Pro Cycle Format Bregenz mit Schwimmer Paul Lucas Grabher, Radfahrer Thomas Berchtold und Läufer Jakob Mayer durch. Bei den Damen war das Pro Cycle Tri Team Dornbirn mit Schwimmerin Daniela Bader, Michaela Feurle und Barbara Rusch siegreich.
„Jeder der 600 Teilnehmer ist ein Sieger“, war Sport—Landesrätin Bernadette Mennel am Bodensee und dann in Lech von den gezeigten Leistungen sehr angetan.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Geburtstagskind Bianca Steurer sorgt für einen Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen