AA

Gebhard Bickel neuer SPÖ-Bezirksvorsitzender in Bludenz

Bludenz - Mit einem überwältigenden Ergebnis wurde der FSG-Polizei Vorsitzende Gebhard Bickel auf der kürzlich stattgefundenen Bezirkskonferenz der SPÖ Bludenz zum Nachfolger des scheidenden Bezirksvorsitzenden, Leopold Berthold, gewählt.

Die Delegierten zeigten Geschlossenheit und Aufbruchstimmung. So erhielt auch sein Wunschteam, bestehend aus den Stellvertretern Leopold Berthold, Dalaas, Olga Pircher und Stadtrat Wolfgang Weiss aus Bludenz, Dipl.-Ing. Hansjörg Wolf, Nüziders, Markus Pocza, Bürs und Arno Salzmann aus St. Gallenkirch, die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Andrea Hopfgartner, Bludenz, der Referent für Coaching und gemeindeorientierte Gruppenprozesse DSA Konrad Steurer, Bürs sowie der Referent für Soziales, Gesundheit und Pensionisten Manfred Lackner, Bludenz 100 Prozent der abgegebenen Stimmen.

SPÖ setzt auf gute Zusammenarbeit

Nach reger Diskussion zum Referat des SPÖ Bildungssprechers im Parlament, Nationalrat Elmar Mayer und derzeit relevanten Themen sowohl auf Bundes-, Landes- als auch Bezirksebene sowie Gratulationen vom Landesparteivorsitzenden LAbg. Michael Ritsch und Landesgeschäftsführer Reinhold Einwallner, versprach Bickel als neugewählter Bezirksvorsitzender den Ortsorganisationen eine konstruktive Zusammenarbeit, gute Vernetzung, einen perfekten Informationsfluss und endete mit den Worten Barack Obama’s: Ja, wir können es.

Zur Person Gebhard Bickel

  • seit 26 Jahren Polizeibeamter in Bludenz
  • Stadtvertreter in Bludenz
  • Polizeigewerkschaft und Gewerkschaft öffentlicher Dienst
  • 2 erwachsene Kinder
  • in harmonischer Beziehung lebend

Aussendung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Gebhard Bickel neuer SPÖ-Bezirksvorsitzender in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen