Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GB: Drohender Streik bei British Airways

British Airways (BA) streicht wegen des drohenden Streiks am kommenden Dienstag und Mittwoch sämtliche Kurzstreckenflüge in Europa von und nach London Heathrow und Gatwick.

Auch der Start von neun Maschinen, die an diesen beiden Tag von Wien oder Salzburg nach London geflogen wären, wurden abgesagt. Ebenso viele BA-Flüge nach Wien und Salzburg sollen ausfallen.

Am Flughafen Wien-Schwechat sind von dem Ausfall täglich acht Verbindungen betroffen. Je vier Flüge von bzw. nach London Heathrow werden bei einem Streik pro Tag gecancelt. In Salzburg wird am Mittwoch je ein Flug von und nach London Gatwick gestrichen. Passagiere können ihre Flüge an diesen beiden Tagen kostenlos umbuchen oder erhalten ihr Geld zurück. In manchen Fällen sollen alternative Flüge mit anderen Airlines ermöglicht werden.

Man habe die Flugstreichungen frühzeitig bekannt gegeben, um den Passagieren die Möglichkeit zu geben, Alternativen zu finden, erklärte Unternehmenschef Willie Walsh am Donnerstag in einer Aussendung. Laut AFP werden bei einem Streik des Kabinenpersonals der Gewerkschaft „Transport & General Workers“ voraussichtlich hunderte Flüge abgesagt. Hunderttausende Passagiere wären laut Walsh davon betroffen.

Langstreckenflüge von London Heathrow ausgehend werden bei dem Streik laut BA ebenfalls gänzlich ausfallen. Nach London sollen einige der Flüge stattfinden. Auch von und nach Gatwick ist eine teilweise Streichung der Langstreckenflüge geplant. Wenn rechtzeitig vor dem Streik eine Einigung erzielt werde, fänden die Flüge natürlich planmäßig statt, sagte eine Sprecherin zur APA.

Laut AFP dreht sich der Streik des Kabinenpersonals um Gehälter, Regelungen für Krankheitstage sowie Pensionen. Die Gewerkschaft plant weiter mögliche Streiktage von 5. bis 7. sowie von 12. bis 14. Februar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • GB: Drohender Streik bei British Airways
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen